Doppelter Ärger

Markt Wald: Polizei findet bei Schulschwänzer Drogen

+
Ein Schulschwänzer aus Markt Wald hat sich gestern Morgen gleich doppelt Ärger eingehandelt.

Markt Wald - Nachdem ein angehender Abschlussschüler gestern Morgen nicht zum Unterricht in Ettringen erschienen war, stattete die Polizei dem 15-Jährigen einen Besuch ab. Die Bad Wörishofer Beamten fanden den jungen Mann zuhause in seinem Bett vor und entdeckten dabei noch eine kleine Menge Drogen und dazugehörige Utensilien. Der Schulschwänzer hat nun nicht nur seinen Lernstoff nachzuholen, sondern muss wegen seines eigenen "Stoffs" mit einer Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz rechnen.

wk

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bad Wörishofen: Kurpark-Leuchten wird bis Mitte Juni verlängert
Bad Wörishofen: Kurpark-Leuchten wird bis Mitte Juni verlängert
Mindelheim: 5G-Initiative demonstriert „Antennen-Wald“ vor dem Forum
Mindelheim: 5G-Initiative demonstriert „Antennen-Wald“ vor dem Forum
UPM Ettringen: Erste 18 Mitarbeiter in Werksarztpraxis geimpft
UPM Ettringen: Erste 18 Mitarbeiter in Werksarztpraxis geimpft
Neues Gesetz: Kuren sind wieder Pflichtleistung für Krankenkassen
Neues Gesetz: Kuren sind wieder Pflichtleistung für Krankenkassen

Kommentare