»Maskenwahl« der Sieben Schwaben

Die Türkheimer haben noch bis 10./11. November die Gelegenheit per Stimmzettel die Masken den jeweiligen Charakteren der Sieben Schwaben zuzuordnen. Fotos: Breuninger

Stimmzettel liegen noch bis 10. November bei 7-Schwaben-Buch aus Türkheim

(mb): Wer derzeit in das Schaufenster von 7-Schwaben-Buch in der Maxi­milian-Philipp-Straße 19 schaut, fühlt sich von seltsamen Gesel­len beobachtet, denn dort sind neben Büchern die Masken der Nar­renzunft Sieben Schw­a­ben Türkheim ausgestellt. Die Masken wurden im Som­mer bei Schnitzer Simon Stie­geler aus Grafenhausen im Schwarz­wald in Auftrag gegeben. Die Masken stellen die einzelnen Charaktere der Geschichte dar: die Sieben Schwaben, die Zigeu­nerin und die Käther von Schwa­beck – es fehlt derzeit noch die Hasenmaske, die eine besondere Herausforderung für den Holz­schnit­zer darstellt. Die Türkhei­mer haben nun die Gelegenheit im Buchladen von Wolfgang Wil­helm die Masken per Wahl »ih­ren« Sieben Schwa­ben zuzuordnen. Bei 7-Schwa­ben-Buch liegen Stimmzettel aus, die dort anonym ausgefüllt und abgegeben werden können. Eine Abstim­mung kann auch der In­ternet­seite der Narrenzunft Sieben Schwa­ben Türkheim eV. Unter www.sieben-schwaben.de durchgeführt werden. Die Aktion läuft bis 11. November, 11.11 Uhr im Internet und bis 10. November bis Ladenschluss im 7-Schwaben-Buchladen. Für den 6. Januar 2013 hat die Narrenzunft Sieben Schwaben Türkheim eV. die Häsgeburt geplant, bei der den Bürgerinnen und Bürgern alle Figuren mit Maske und Häs vorgestellt werden.

Auch interessant

Meistgelesen

Rasante Rennen und spannende Zweikämpfe
Rasante Rennen und spannende Zweikämpfe
Inzidenzwert im Unterallgäu sinkt: Erste Lockerungen ab morgen
Inzidenzwert im Unterallgäu sinkt: Erste Lockerungen ab morgen
Vermisste Katzen in unserer Region
MINDELHEIM
Vermisste Katzen in unserer Region
Vermisste Katzen in unserer Region

Kommentare