Stille Nacht

Mindelheim: Befürchtete AfD-Massenveranstaltung blieb aus

Polizei Forum Mindelheim
+
Einen ruhigen Abend im warmen Dienstwagen erlebte die eingesetzte Polizeistreife vor dem Forum.

Mindelheim – Beim Besuch des AfD-Bundesfraktionsvorsitzenden Alexander Gauland hatten im Oktober 2018 mehrere hundert Gegendemonstranten vor dem Forum Farbe gegen die AfD bekannt. Weil sich am Montag an gleicher Stelle trotz Corona-Kontaktbeschränkungen drei AfD-Bundestags­abgeordnete angekündigt hatten, war ein ähnliches Szenario zu befürchten gewesen. Dazu kam es aber nicht.

Ungewohnt still war es am Montagabend rund ums Forum. Während in der Halle die Diskussionen und Vorträge rund um das Thema Corona und dessen Folgen stattfanden, trafen draußen die einzigen beiden Gegendemonstranten ein, um einen stillen Protest gegen die AfD-Veranstaltung zu zeigen. Ihre Idee: Die Stadt könne ja die Einnahmen aus der Pacht an die Asyl- und Flüchtlingshilfe zu spenden.

Vor allem im Vorfeld hatte die Veranstaltung, zu der bis zu 100 Gäste zugelassen waren, für Wirbel gesorgt. Der einzige Mindelheimer AfD-Stadtrat, Christian Sedlmeir, war von den Bundestagsabgeordneten gar nicht informiert worden. Sedlmeir, der am Montag selbst nicht vor Ort war, hatte bis zuletzt versucht, die Veranstaltung absagen zu lassen, drang letztlich aber nicht erfolgreich zu den drei Protagonisten durch.

Zwölf Gäste im Forum zählte der Wochen KURIER vor Ort. AfD-Kreisrat Franz Schmid versicherte, die Hygieneauflagen seien eingehalten worden. FDP-Kreisrat Mike Hammermayer bemängelte vor Ort derweil, dass die Teilnehmer direkt nach dem Betreten – und nicht wie im Hygienekonzept vorgeschrieben am Platz – den Mund-Nasen-Schutz abgenommen hätten. Eine Streife der Polizei war vor Ort.

Jeremy Rizer

Mindelheim bei Gauland-Besuch gespalten

Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Tobisch
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Tobisch
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Tobisch
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Tobisch
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Tobisch
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Tobisch
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Tobisch
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Tobisch
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Tobisch
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Tobisch
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Tobisch
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Tobisch
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Tobisch
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Tobisch
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Tobisch
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Tobisch
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Tobisch
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Tobisch
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Tobisch
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Tobisch
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Tobisch
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Tobisch
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Tobisch
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Tobisch
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Tobisch
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Tobisch
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Tobisch
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow
Mit Plakaten, Trillerpfeifen und Fahnen demonstrierte Mindelheim am Dienstag vergangener Woche friedlich gegen die AfD und den Besuch ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland im Forum. © Jarchow

Auch interessant

Meistgelesen

Konkurrenz aus Dubai: Der Höhenrekord des Skyline Parks wackelt
Konkurrenz aus Dubai: Der Höhenrekord des Skyline Parks wackelt
Unterallgäu: Heute noch keine 15 Kilometer-Begrenzung durch Corona
Unterallgäu: Heute noch keine 15 Kilometer-Begrenzung durch Corona
Kneippianum macht dicht: Bad Wörishofen verliert ein »Flaggschiff«
Kneippianum macht dicht: Bad Wörishofen verliert ein »Flaggschiff«
Mindelheim hängt jetzt am schnellen Netz
Mindelheim hängt jetzt am schnellen Netz

Kommentare