Diesmal vor der Stadtpfarrkirche

Mindelheim: Heute wieder Demo für die Grundrechte

+
Für heute haben die Organisatoren der letzten Grundrechte-Demo eine weitere Veranstaltung angekündigt.

Mindelheim - Wie schon letzten Freitag, soll auch am heutigen Freitag, 15. Mai, in Mindelheim demonstriert werden. Das kündigten die Veranstalter Harald und Sandra Jungbold an. Inhaltlich dürfte sich die Demonstration von der letzten kaum unterscheiden, Treffpunkt ist diesmal auf dem Kirchplatz der Stadtpfarrkirche St. Stephan von 15.30 bis 17 Uhr.

"Unsere Grundrechte, wie sie seit 1949 jeder in Deutschland lebenden Person verfassungsmäßig garantiert werden, sind seit acht Wochen stark eingeschränkt", erklären die Jungbolds ihre Beweggründe. "Die Corona-Verordnungen greifen massiv in mehrere Artikel unserer Verfassung und damit in unser aller Leben ein, beispielsweise in das Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit, die Freiheit der Person, die Glaubensfreiheit, die Versammlungsfreiheit und die Unverletzlichkeit der Wohnung."

Mindelheim: Demonstration für den Erhalt der Grundrechte

 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken

Die Organisatoren weisen darauf hin, dass die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt ist und der Bereich der Demonstration von der Polizei abgegrenzt wird. Der Hauptteil des Kirchplatzes bleibe somit der Öffentlichkeit zugänglich. Die Polizei wird die Straße, die am Kirchplatz vorbeiführt, während der Versammlung für den Autoverkehr sperren. Zu Fuß und per Rad ist der Zugang uneingeschränkt möglich.

wk

So lief die Demonstration in Mindelheim beim letzten Mal: Demonstration für den Erhalt der Grundrechte

Auch interessant

Meistgelesen

Unterallgäuer Bäuerinnenchor trauert um Gründungsmitglied Maria Sirch
Unterallgäuer Bäuerinnenchor trauert um Gründungsmitglied Maria Sirch
Fachstelle gegen sexuelle Gewalt: Wieso immer mehr Unterallgäuer Hilfe suchen
Fachstelle gegen sexuelle Gewalt: Wieso immer mehr Unterallgäuer Hilfe suchen
Erstkommunion in Wiedergeltingen
Erstkommunion in Wiedergeltingen
„Mindelheim – Leben in der Altstadt“
„Mindelheim – Leben in der Altstadt“

Kommentare