1. kurierverlag-de
  2. Mindelheim

Mindelheims „Sommer in der Stadt“ nimmt im Juli nochmal Fahrt auf

Erstellt:

Kommentare

Ninos del Sol beim Sommer in der Stadt in Mindelheim
Auch die „Ninos del Sol“ waren am Marienplatz in diesem Sommer bereits zu hören. Für drei Wochen sind im Juli nochmal Konzerte geplant. © Conny Kleiner

Mindelheim – Wie die Stadt Mindelheim mitteilt, legt der „Sommer in der Stadt“ wegen des historischen Fests „1522 – Heimkehr von Bicocca“ derzeit eine kleine Pause ein. Ab Samstag, 9. Juli, soll das Kulturformat nochmal Fahrt aufnehmen.

Bands sowie Einzelkünstler sorgten zuletzt bei heißen Außentemperaturen wieder für musikalische Unterhaltung. Die „Ninos del Sol“ zauberten mit ihrer Musik südländisches Flair in die Stadt, „Rosemarry“ lud zu romantischen Liedern zum Träumen ein und Emma Eichner präsentierte den Zuhörern nachdenklich stimmende Liedtexte mit Tiefgang, die berührten. Die Songtexte dazu hatte sie übrigens selbst verfasst.

Am vergangenen sowie an diesem Wochenende macht der „Sommer in der Stadt“ wegen der „Heimkehr von Bicocca“ eine Pause. Ab dem Wochenende 9. und 10. Juli geht es dann für drei Wochenenden weiter – samstags von 15 bis 20 Uhr und sonntags von 15 bis 18 Uhr.

Informationen zum Programm gibt es hier.

wk

Auch interessant

Kommentare