Mindelheim wird grüner

I

n den nächsten Wochen werden neue Bäume gepflanzt Mindelheim (wk): Um das bestehende Radwegenetz im Stadtbereich zu vervollständigen und einen Beitrag zur Verkehrssicherheit der Radler zu leisten, wurde der Radweg an der Fellhornstraße im vergangenen Jahr verlängert und bis zur Bahnunterführung in der Kaufbeurer Straße ausgeweitet. Um diesen Radweg nun noch attraktiver zu gestalten, wurden dort diese Woche 28 Buchen gepflanzt. Außerdem sind für die nächsten Wochen weitere Bepflanzungen geplant. Auf der Liegewiese im Mindelheimer Freibad werden Platanen, Tulpenbäume und Schnurbäume gepflanzt. Auch in der Hammerschmiedstraße stehen Neupflanzungen mit Eschen an und für die Westernacherstraße sind Baumhaseln vorgesehen. Neben verschiedenen Nachpflanzungen von Bäumen, die durch Verkehrsunfälle zerstört wurden und deshalb entfernt werden mussten, werden auch in der Hermelestraße bei der Berufsschule neue Bäume gesetzt, da einige Wurzeln der bestehenden Bäume durch die Baumaßnahme in Mitleidenschaft gezogen wurden. Auch die Innenstadt wird durch drei neue Kugelakazien in der Lautenstraße noch grüner.

Auch interessant

Meistgelesen

„Die Schöne und das Buch“
MINDELHEIM
„Die Schöne und das Buch“
„Die Schöne und das Buch“
Wochen KURIER-Redaktion heißt Julia Böcken willkommen
MINDELHEIM
Wochen KURIER-Redaktion heißt Julia Böcken willkommen
Wochen KURIER-Redaktion heißt Julia Böcken willkommen
80 Stunden „abtauchen“
MINDELHEIM
80 Stunden „abtauchen“
80 Stunden „abtauchen“

Kommentare