Nächste Woche in Bad Wörishofen

Spinnen- und Insektenausstellung: KURIER verlost 3x2 Freikarten

+
Auch diese Vogelspinne wird im Rahmen der Ausstellung aus nächster Nähe zu sehen sein.

Bad Wörishofen – Im Gemeindezentrum (Lindenweg 8) findet am Samstag, 8. Februar, zwischen 14 und 18 Uhr eine Spinnen- und Insektenausstellung statt. Diese Ausstellung ist für alle Altersklassen geeignet und man erfährt Wissenswertes über Spinnentiere und Insekten und kann diese aus nächster Nähe ansehen. Sie enthält eine Vielzahl von Insekten, Spinnen, exotischen Käfern, Schmetterlingen und anderem Kleingetier aus fernen Ländern. Der Eintritt kostet für Kinder sieben, für Erwachsene acht Euro.

Der Wochen KURIER verlost ab sofort in diesem Beitrag 3 x 2 Freikarten für die Ausstellung in Bad Wörishofen. Wer kostenlos vorbeischauen und deshalb nun seinen Namen in den Lostopf werfen möchte, muss lediglich das unten stehende Formular bis spätestens Sonntag, 2. Februar, um 23.59 Uhr ausfüllen und das Stichwort "Spinne" nennen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Wochen KURIER wünscht viel Glück!

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen.Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit hier oder über den entsprechenden Abmelde-Link am Ende jedes Newsletters mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

BBG: Solide Finanzlage und keine Kündigungen trotz Coronakrise
BBG: Solide Finanzlage und keine Kündigungen trotz Coronakrise
A96: Familie mit dreijährigem Kind schleudert bei Mindelheim in Leitplanke
A96: Familie mit dreijährigem Kind schleudert bei Mindelheim in Leitplanke
Stadtwerke Bad Wörishofen geben Steuersenkung an ihre Kunden weiter
Stadtwerke Bad Wörishofen geben Steuersenkung an ihre Kunden weiter
Mindelheim passt ab September Gebühren in den Kindertagesstätten an
Mindelheim passt ab September Gebühren in den Kindertagesstätten an

Kommentare