86-Jähriger gestorben

Tödlicher Verkehrsunfall auf B16: Zwei Autos krachen ineinander

+
Symbolbild: Zwei Autos krachten auf der B16 bei der Abzweigung Sankt Wendelin ineinander. Dabei starb ein 86-Jähriger.

Breitenbrunn – Auf der B16, auf Höhe Sankt Wendelin, ereignete sich am Montagmorgen gegen 10 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 86-Jähriger sein Leben verlor.

Ein 31-jähriger Mann fuhr in Richtung Krumbach und wollte an der Abzweigung Sankt Wendelin auf die Staatsstraße 2017 Richtung Breitenbrunn nach links abbiegen. Dabei übersah er ein entgegenkommendes Auto mit einem 86-Jährigen am Steuer. Beim Abbiegen kam es dann zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Während der 31-Jährige mit leichten Verletzungen ins Klinikum nach Mindelheim gebracht wurde, kam der Senior mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus nach Krumbach. Von dort aus wurde er mit dem Helikopter in das Uniklinikum nach Ulm geflogen, wo er schließlich verstarb. 

Der Gesamtschaden der beiden Autos beläuft sich auf circa 15.000 Euro. Gegen den jungen Mann wird nun ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Tötung bei einem Verkehrsunfall eingeleitet. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Mindelheim unter Tel. 08261/ 76850 in Verbindung zu setzen.

wk

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Stadtwerke Bad Wörishofen geben Steuersenkung an ihre Kunden weiter
Stadtwerke Bad Wörishofen geben Steuersenkung an ihre Kunden weiter
Mindelheim passt ab September Gebühren in den Kindertagesstätten an
Mindelheim passt ab September Gebühren in den Kindertagesstätten an
Längst praktiziert: ÖDP verweist auf Carsharing in Mindelheim
Längst praktiziert: ÖDP verweist auf Carsharing in Mindelheim
BN zählt bereits 750 Unterstützer für Erhalt des Mindelheimer Holzbaur-Gartens
BN zählt bereits 750 Unterstützer für Erhalt des Mindelheimer Holzbaur-Gartens

Kommentare