Kindesmissbrauch?

Türkheim: Exhibitionist belästigt elfjähriges Mädchen - Polizei ermittelt

+
Die Polizei fahndet aktuell im Unterallgäu nach einem Exhibitionisten.

Türkheim - Wegen Kindesmissbrauch ermittelt die Polizei seit Sonntagabend in Türkheim. Gegen 17.30 Uhr soll sich ein Unbekannter auf dem Weg vom Dr.-Viktor-Frankl-Weg zum Bahnhof Türkheim vor einem elfjährigen Mädchen entblößt und sexuelle Handlungen an seinem Geschlechtsteil vorgenommen haben. Das Mädchen angesprochen oder berührt habe er aber nicht, heißt es von der Polizei. Die Elfjährige, die daraufhin sofort die Flucht ergriff, beschreibt den Unbekannten folgendermaßen: Er soll um die 50 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß gewesen sein, von normaler Statur und grauhaarig. Er war mit einem silbergrauen Auto, möglicherweise einem Geländewagen,  mit Mindelheimer Kennzeichen unterwegs. Die Polizei, die nun wegen Kindesmissbrauch ermittelt, bittet Zeugen, sich unter Tel. 08331/100-0 (Kripo Memmingen) oder Tel. 08247/9680-0 (Polizeiinspektion Bad Wörishofen) zu melden.

wk

Auch interessant

Meistgelesen

Brand im Bad Wörishofer Parkhaus Kurpromenade - Ursache nach wie vor unklar
Brand im Bad Wörishofer Parkhaus Kurpromenade - Ursache nach wie vor unklar
Öl entzündet: Kochunfall ruft Türkheimer Feuerwehr auf den Plan
Öl entzündet: Kochunfall ruft Türkheimer Feuerwehr auf den Plan
Unterallgäuer wegen Facebook-Posts fast im Gefängnis gelandet
Unterallgäuer wegen Facebook-Posts fast im Gefängnis gelandet
Bad Wörishofen: Feuerwehr musste heute Morgen ins Parkhaus ausrücken
Bad Wörishofen: Feuerwehr musste heute Morgen ins Parkhaus ausrücken

Kommentare