1. kurierverlag-de
  2. Mindelheim

Zu flott in die Abfahrt? Lkw kippt bei Bad Wörishofen um - Fahrer schwer verletzt

Erstellt:

Kommentare

An der A96-Abfahrt Bad Wörishofen ist gestern Nachmittag ein Lkw umgekippt.
An der A96-Abfahrt Bad Wörishofen ist gestern Nachmittag ein Lkw umgekippt. © AOV

Bad Wörishofen – Vermutlich, weil er etwas zu flott in die Kurve gefahren war, ist am gestrigen Mittwochnachmittag ein Lkw in der Autobahnabfahrt Bad Wörishofen umgekippt. Der Fahrer verletzte sich schwer.

Der 57-jährige Fahrer des Lkw war auf der A96 in Richtung Lindau unterwegs. In der Abfahrt stürzte der Brummi - laut Polizei wohl wegen zu hoher Geschwindigkeit - auf die linke Fahrzeugseite, schlitterte über den Asphalt und kam auf der Auffahrtspur zum Liegen.

Ersthelfer befreiten den Fahrer aus seinem Lkw, indem sie die Windschutzscheibe einschlugen. Der 57-Jährige hatte sich schwer verletzt und wurde vom Rettungsdienst ins Mindelheimer Krankenhaus gebracht.

Beim Unfall waren die Freiwillige Feuerwehr Türkheim und die Autobahnmeisterei Mindelheim zur Verkehrslenkung, Absperrung der Unfallstelle und technischen Hilfeleistung über mehrere Stunden eingesetzt. Der Lkw musste mit schwerem Gerät von einer Abschleppfirma aus Memmingen geborgen werden.

Der Fahrer müsse nun mit einer Verkehrsordnungswidrigkeiten-Anzeige rechnen, teilt die Polizei mit.

Auch interessant

Kommentare