1. kurierverlag-de
  2. Mindelheim

Unterallgäu: „Gutschein schon in Köln eingelöst“ - wurde 29-Jährige Opfer von Hackern?

Erstellt:

Kommentare

Regal mit Deodorant
In einem Unterallgäuer Drogeriemarkt wollte eine junge Frau per Gutschein bezahlen. Das klappte aber nicht. © Norbert SCHMIDT/ IMAGO

Mindelheim – Kurioser Fall für die Mindelheimer Polizei: Eine 29-Jährige hatte bei einer Drogeriemarktkette im Unterallgäu einen 50 Euro-Geschenkgutschein einlösen wollen – und wurde dann bitter enttäuscht.

Denn offenbar war der Gutschein bereits von einer unbekannten Person in Köln eingelöst worden. Die Mindelheimer Polizei vermutet nun, dass Hacker an die Daten gelangt sein könnten. Entsprechende Ermittlungen leiten die Beamten nun ein. 

Auch interessant

Kommentare