Vorstand mit leichten Veränderungen

N

euwahlen beim CSU-Ortsverband der Kreisstadt Mindelheim (mg): Die Neuwahl der Vorstandschaft und die Ehrung von Altlandrat Dr. Hermann Haisch für 40 Jahre Treue zum Ortsverband waren zwei der wichtigsten Themen bei der Hauptversammlung der CSU Mindelheim in der vergangenen Woche. Bei der aktuellen Zusammensetzung der Vorstandschaft ergab sich lediglich eine personelle Veränderung: Herbert Kugler hatte sich nicht mehr zur Wahl gestellt. Für ihn rückte per Wahl der 29-jährige Bernhard Lutz nach. Erster Vorsitzender bleibt Christoph Walter, seine Stellvertreter sind neben Lutz Claudia Steber und Edeltraud Neubauer. Schriftführer ist weiterhin Fritz Birkle und Schatzmeister Marc Rotter. Seit 1971 ist Dr. Hermann Haisch Mitglied der Mindelheimer CSU. Für sein großes kommunalpolitisches Engagement wurde der langjährige Landrat des Unterallgäus bereits vielfach ausgezeichnet. Nun erhielt er aus der Hand von Staatssekretär Franz Pschierer auch die Goldene Ehrennadel der CSU. Christoph Walter fasst die Arbeit der Fraktion in den vergangenen drei Jahren zusammen: Vieles aus dem CSU-Wahlprogramm sei bereits realisiert worden, einiges gelte es aber noch in Angriff zu nehmen. »Die CSU in Mindelheim, ihre Vorstandschaft und Verantwortungsträger garantieren weiter sich solide und im Sinne aller Bürgerinnen und Bürger sich zum Wohle unserer Stadt einzusetzen«, so Walter am Schluss seiner Ausführungen.

Auch interessant

Meistgelesen

Wochen KURIER-Redaktion heißt Julia Böcken willkommen
MINDELHEIM
Wochen KURIER-Redaktion heißt Julia Böcken willkommen
Wochen KURIER-Redaktion heißt Julia Böcken willkommen
Norovirus im Unterallgäu
Norovirus im Unterallgäu

Kommentare