Keine Verletzten

Waldbrand bei Bad Wörishofen: „Großes Feuer“ blieb aus

Waldbrand Bad Wörishofen
1 von 15
Die Feuerwehren Bad Wörishofen und Schlingen rückten heute zu einem Waldbrand nahe der Mariengrotte aus.
Waldbrand Bad Wörishofen
2 von 15
Die Feuerwehren Bad Wörishofen und Schlingen rückten heute zu einem Waldbrand nahe der Mariengrotte aus.
Waldbrand Bad Wörishofen
3 von 15
Die Feuerwehren Bad Wörishofen und Schlingen rückten heute zu einem Waldbrand nahe der Mariengrotte aus.
Waldbrand Bad Wörishofen
4 von 15
Die Feuerwehren Bad Wörishofen und Schlingen rückten heute zu einem Waldbrand nahe der Mariengrotte aus.
Waldbrand Bad Wörishofen
5 von 15
Die Feuerwehren Bad Wörishofen und Schlingen rückten heute zu einem Waldbrand nahe der Mariengrotte aus.
Waldbrand Bad Wörishofen
6 von 15
Die Feuerwehren Bad Wörishofen und Schlingen rückten heute zu einem Waldbrand nahe der Mariengrotte aus.
Waldbrand Bad Wörishofen
7 von 15
Die Feuerwehren Bad Wörishofen und Schlingen rückten heute zu einem Waldbrand nahe der Mariengrotte aus.
Waldbrand Bad Wörishofen
8 von 15
Die Feuerwehren Bad Wörishofen und Schlingen rückten heute zu einem Waldbrand nahe der Mariengrotte aus.

Bad Wörishofen - Am frühen Freitagnachmittag hat die Polizei einen Waldbrand auf 5.000 Quadratmetern Fläche im Bereich der Mariengrotte bei Bad Wörishofen gemeldet. Von lodernden Flammen oder einem Großbrand war vor Ort glücklicherweise nichts zu sehen, der Schaden dürfte sich in Grenzen halten.

Angesichts des „großen Feuers“ auf 5.000 Quadratmetern Waldfläche, von dem die Polizei in ihrer ersten Meldung gegen 15.30 Uhr gesprochen hatte, dürfte bei den umliegenden Feuerwehren schließlich Erleichterung geherrscht haben: Vor Ort waren rauchende Baumstämme und Gräser zu sehen, viel mehr aber nicht.

Die Feuerwehr Bad Wörishofen hatte ihren Einsatz schnell wieder beendet, die Feuerwehr Schlingen übernahm die Nachlöscharbeiten. Verletzt wurde ersten Informationen zufolge niemand. Wie hoch der Flurschaden ist und wie es zum Brand gekommen ist, ist derzeit noch unklar.

wk

Rubriklistenbild: © AOV

Auch interessant

Meistgelesen

Bad Wörishofen: Wirbel um eine Feuerwehrübung
Bad Wörishofen: Wirbel um eine Feuerwehrübung
Schwarz gekleidete Unbekannte schlagen auf Mindelheimer ein
Schwarz gekleidete Unbekannte schlagen auf Mindelheimer ein
Bombendrohung gegen Unterallgäuer Impfzentren: Polizei gibt Entwarnung
Bombendrohung gegen Unterallgäuer Impfzentren: Polizei gibt Entwarnung
Landratsamt schlüsselt auf: Wo genau im Unterallgäu das Coronavirus nachgewiesen wurde
Landratsamt schlüsselt auf: Wo genau im Unterallgäu das Coronavirus nachgewiesen wurde

Kommentare