Unter den Top Fünf der Nation

Wirtschaftskraft: Landkreis Unterallgäu zählte 2019 zu Deutschlands Spitze

+
Was die Unternehmen im Unterallgäu leisten, kann sich sehen lassen. Nur vier Landkreise schafften im Ranking von "Focus Money" eine bessere Bewertung.

Unterallgäu – Auch 2019 zählte der Landkreis Unterallgäu bundesweit zu den Kreisen mit der höchsten Wirtschaftskraft. Das belegte zuletzt das Ranking des Magazins „Focus Money“, wo das Unterallgäu auf Platz 5 unter den 374 deutschen Landkreisen sowie kreisfreien Städten geführt wird.

Dass der Landkreis 2018 noch Vierter wurde, dürfte verschmerzbar sein, denn auch heuer zählt das Unterallgäu zur absoluten Spitze der Nation. Beim Vergleich der Wirtschaftskraft bezieht „Focus Money“ unter anderem die Arbeitslosenquote, die Entwicklung des Bruttoinlandsprodukts und das Bevölkerungswachstum ein. Jede Kategorie für sich wiederum errechnet sich aus drei Kennziffern: dem aktuellsten Jahreswert, dem Durchschnittswert der letzten fünf Jahre und der durchschnittlichen jährlichen Veränderung während der letzten fünf Jahre. Die Daten dazu stammen vom jeweiligen Landesamt für Statistik und von der Arbeitsagentur.

Starker Süden

Auffällig insgesamt: Unter den Top Zehn tummeln sich neben dem Unterallgäu ausschließlich Landkreise aus dem süddeutschen Raum, davon sechs aus Bayern. Der hiesige Landkreis punktet dabei in mehreren Kategorien: Die bekanntlich niedrige Arbeitslosigkeit, die zuletzt bei 1,8 Prozent lag, bringt dem Landkreis im Ranking Platz 17 ein. Besser noch schneidet das Unterallgäu in den Kategorien „Verfügbares Einkommen“ (Platz 9), „Erwerbstätigenzahl“ (Platz 9) sowie bei der Veränderung der Bevölkerungszahl im Vergleich zum Vorjahr (Platz 8) ab.

Als Grund für das gute Ergebnis sieht Landrat Hans-­Joachim Weirather, das betonte er am Mittwoch beim Neujahrsempfang der Stadt Mindelheim, eine „intakte Unternehmensstruktur“. Das Ergebnis sei nahezu „abenteuerlich, weil es schon fast nicht weiter nach oben geht“, so Weirather.

Deutlicher Sieger des Rankings mit herausragenden Platzierungen in nahezu allen Kategorien ist übrigens der Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm. Schlusslicht ist der Landkreis Pirmasens (Rheinland-Pfalz).

Marco Tobisch

Auch interessant

Meistgelesen

Mindelheims Berufsschulleiter Georg Renner geht in den Ruhestand
Mindelheims Berufsschulleiter Georg Renner geht in den Ruhestand
Vermisste Katzen in unserer Region
MINDELHEIM
Vermisste Katzen in unserer Region
Vermisste Katzen in unserer Region

Kommentare