39.000 Fahrzeuge kontrolliert

Auswertung der Stadt Bad Wörishofen: Jeder 14. Fahrer war 2018 zu schnell unterwegs

+
Zusätzlich zur Bad Wörishofer Polizei kontrolliert auch die Stadt den Verkehr. 39.000 Fahrer hat sie 2018 überprüft.

Bad Wörishofen – Die Polizei kontrolliert den Verkehr, das ist bekannt. Zusätzlich können Städte und Gemeinden aber auch selbst Maßnahmen ergreifen, um ihre Autofahrer zu disziplinieren. Auch Bad Wörishofen hat 2018 rund 39.000 Fahrzeuge überprüft und kommt nun zu folgendem Ergebnis: Etwa jeder 14. Fahrer hat sich nicht an die erlaubte Geschwindigkeit gehalten.

Wie die Stadt gestern mitgeteilt hat, seien im fließenden Verkehr bei 151 Einzelmessungen etwa 39.000 Fahrzeuge überprüft worden – etwa 2.800 waren zu schnell unterwegs. Und fast jeder dritte Raser überschritt die Maximalgeschwindigkeit um mindestens zehn km/h. Auch Strafzettel hat das Ordnungsamt im vergangenen Jahr reichlich verteilt. Im „ruhenden Verkehr“ stellte das Amt 2018 insgesamt 4.360 Verwarnungen aus.

Freiwillige Unterstützung

Die Überwachung des ruhenden und fließenden Verkehrs obliege grundsätzlich der Polizei, teilt die Pressestelle der Stadt mit. Eigeninitiativ zusätzliche Verkehrsüberwachungen neben der Polizei durchzuführen, sei deshalb eine freiwillige Tätigkeit. Und bereits vor einigen Jahren habe sich Bad Wörishofen dazu entschieden, sowohl den ruhenden wie auch den fließenden Verkehr zu überwachen.

„Gemeinsam mit der Polizei haben wir die verkehrliche Situation in Bad Wörishofen ständig im Blick und reagieren auch entsprechend, wenn uns Gefahrenstellen bekannt werden“, erklärt Jan Madsack, Leiter des Ordnungsamtes. "Die kürzlich in der Bürgerversammlung in der Kernstadt erhobenen Vorwürfe, die Stadt würde den Verkehr nicht bzw. zu wenig kontrollieren, entbehren jeglicher Grundlage, wie die genannten Zahlen deutlich zeigen.“ 

wk

Auch interessant

Meistgelesen

Sexuelle Belästigung an der Mindelheimer Nordsee - Zeugen gesucht
MINDELHEIM
Sexuelle Belästigung an der Mindelheimer Nordsee - Zeugen gesucht
Sexuelle Belästigung an der Mindelheimer Nordsee - Zeugen gesucht
Freibäder in Türkheim und Bad Wörishofen bei Wiedereröffnung vor großen Herausforderungen
MINDELHEIM
Freibäder in Türkheim und Bad Wörishofen bei Wiedereröffnung vor großen Herausforderungen
Freibäder in Türkheim und Bad Wörishofen bei Wiedereröffnung vor großen Herausforderungen
Viele Schausteller stehen vor dem Ruin – Skyline Park will einer Familie helfen
MINDELHEIM
Viele Schausteller stehen vor dem Ruin – Skyline Park will einer Familie helfen
Viele Schausteller stehen vor dem Ruin – Skyline Park will einer Familie helfen
Schausteller Emil Lehmann: Die Geisterbahn im Herzen
MINDELHEIM
Schausteller Emil Lehmann: Die Geisterbahn im Herzen
Schausteller Emil Lehmann: Die Geisterbahn im Herzen

Kommentare