Rechtzeitig fit

Bad Wörishofer Freibad: 13 Baustellen bis zur Eröffnung im Mai

+
Bis Mai soll das Bad Wörishofer Freibad startklar für die Saison sein.

Bad Wörishofen – Nachdem sich der Stadtrat schon in seiner vergangenen Sitzung mit dem Thema Freibad beschäftigt und Gelder, im Vorgriff auf den Haushalt bewilligt hatte, wurde nun abermals eine beträchtliche Summe locker gemacht für die Instandhaltung des Freibades.

Ging es im Januar um eine Spende für den Spielplatz  des städtischen Freibades und weitere Geldmittel, um diesen für die kommenden Badesaison fit zu machen, gaben die Stadträte diesmal Gelder für die allgemeine Bauunterhaltung frei. Wenn sich im Mai die Türen für das Freibad wieder öffnen, müssen einige Baustellen beseitigt sein, erfuhren die Stadträte von Stadtbaumeister Roland Klier. Unter anderem müssen Umkleidekabinen und Duschen repariert werden, der Abfluss in den Männertoiletten wieder hergestellt werden und auch die Beckenumrandung wieder neu gepflastert werden. 13 Posten umfasst die Liste, die Klier den Stadträten vorgelegt hatte – neben Wartungsarbeiten an der Chlorgasanlage, Fliesenarbeiten und die Wartung einer Messsonde für das große Becken. Es sei nötig, die Aufträge sobald wie möglich zu vergeben, so Klier, damit das Bad im Mai rechtzeitig wieder eröffnen könne.

In Summe bezifferte Klier die Arbeiten auf insgesamt etwa 33.000 Euro, die aufgrund der haushaltslosen Zeit, über die der Stadtrat schon im Januar diskutiert hatte, in einem Vorgriff auf den Haushalt freigegeben werden müssen. Nachdem nun bereits der Spielplatz herausgeputzt wird, wobei sich die Stadträte eifrig mit ihren Vorschlägen und Wünschen einbrachten (unter anderem ein Matschbad), wurden nun auch die Gelder für die üblichen Reparatur- und Instandhaltungsmaßnahmen freigegeben.

Oliver Sommer

Auch interessant

Meistgelesen

In Bad Wörishofen zu Tode geprügelt: Urteil am Memminger Landgericht
In Bad Wörishofen zu Tode geprügelt: Urteil am Memminger Landgericht
Auf in die 5. Jahreszeit
MINDELHEIM
Auf in die 5. Jahreszeit
Auf in die 5. Jahreszeit

Kommentare