1. kurierverlag-de
  2. Mindelheim

„Wollte nicht nochmal an der Kasse warten“ - Diebstahl in Dirlewanger Supermarkt

Erstellt:

Kommentare

Ein junger Ladendieb wurde gestern in Kirchheim auf frischer Tat ertappt.
Eine ältere Dame wurde in einem Dirlewanger Supermarkt beim Diebstahl erwischt. (Symbolbild). © Oliver Berg/dpa

Dirlewang - Ja, das Warten in der Supermarkt-Schlange kann für ungeduldige Menschen manchmal zäh sein. Das befürchtete auch eine ältere Dame, die deshalb mit einem Getränk einfach ohne zu zahlen aus dem Geschäft marschierte.

Von einem bewussten Diebstahl wollte sich die Dame, etwa Mitte achtzig, im Anschluss freisprechen. Am Dienstagmittag hatte sie im Supermarkt zunächst ganz normal eingekauft und auch bezahlt.

Doch dann dämmerte es ihr: Sie hatte vergessen, ein Getränk auf ihrer Einkaufsliste zu besorgen. Also ging sie wieder in den Laden und schnappte sich die Flasche aus dem Regal. Beim Blick auf die Schlange an der Kasse entschloss sie sich diesmal aber, ihr Getränk lieber zu verstecken und schnurstracks an der Schlange vorbei zu gehen.

Das fiel allerdings auf. Bei der Mindelheimer Polizei gab sie dann als Grund für ihren Diebstahl an, dass sie „nicht nochmal an der Kasse warten wollte“.

Auch interessant

Kommentare