Welche Plattform ist angesagt?

Bye-bye, Facebook! Das sind die neuen Platzhirsche bei Jugendlichen

+
Facebook hat endgültig den Anschluss verloren - dafür steigt die Beliebtheit von Youtube unter Jugendlichen weiter an.

Vor wenigen Jahren noch war es unvorstellbar ohne Facebook durchs Leben zu schreiten. Doch mittlerweile geben andere Plattformen bei Jugendlichen den Ton an.

Diesen Trend hat man vermutlich schon an sich selbst bemerkt: Der Weg führt immer seltener auf Facebook, stattdessen sind WhatsApp, Instagram und andere Kanäle nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Wie genau sich das Nutzerverhalten von Jugendlichen zwischen zwölf und 19 Jahren verändert hat, hat nun eine neue Studie herausgefunden.

Facebook ist out: Diese Plattform ist unumstrittener Sieger

Die JIM-Studie des Medienpädagogischen Forschungsverbunds Südwest (mpfs) beschäftigt sich jedes Jahr aufs Neue mit dem medialen Alltag von Jugendlichen. Dabei wurden die 1.200 Teilnehmer auch wieder nach ihrem Lieblings-Internetangebot gefragt. Der klare Gewinner ist in diesem Jahr die Video-Plattform Youtube. Ganze 63 Prozent der Befragten tummeln sich dort in ihrer Freizeit herum. Allerdings war die Plattform auch schon im letzten Jahr Spitzenreiter. (Achtung vor neuem WhatsApp-Kettenbrief - sehr gefährlich).

Schon fast abgeschlagen liegt dahinter WhatsApp mit 39 Prozent. Instagram verteidigt seinen dritten Rang mit 30 Prozent. Der krasse Verlierer ist aber Facebook: Während im letzten Jahr noch 15 Prozent der Jugendlichen angaben, mit dem sozialen Netzwerk vertraut zu sein, waren es in diesem Jahr nur noch schlappe sechs Prozent. Dafür sind unter anderem Instagram, Netflix und Spotify im Ansehen gestiegen.

Auch interessant: Schock: Diesen Geräten droht sehr bald das WhatsApp-Aus.

Lustig: Diese Details bei Emojis fallen fast niemandem auf

Lustig: Diese Details bei Emojis fallen fast niemandem auf
Vorbildlich frisierte Nudeln. © Emojipedia
Lustig: Diese Details bei Emojis fallen fast niemandem auf
Aus dem Salat ist auf einmal das Ei verschwunden. Der Grund: Veganer sollen sich damit ja auch wohl fühlen... © Emojipedia
Lustig: Diese Details bei Emojis fallen fast niemandem auf
In der Kategorie "Essen & Trinken" findet sich in manchen Smartphone-Modellen ein Fliegenpilz – ganz logisch, oder? © Emojipedia
Lustig: Diese Details bei Emojis fallen fast niemandem auf
Ob man unter dieser Nummer wohl jemanden erreicht? © Emojipedia
Lustig: Diese Details bei Emojis fallen fast niemandem auf
Dieses Konzert beginnt exakt um 21.41 Uhr – klar, wann auch sonst. Übliche Zeit für so ein Konzert. © Emojipedia
Lustig: Diese Details bei Emojis fallen fast niemandem auf
Der kleine Kackhaufen hat fast die gleiche Form wie das Soft-Eis. Ob uns das etwas sagen soll? © Emojipedia
Lustig: Diese Details bei Emojis fallen fast niemandem auf
Und zu guter Letzt: der 20-Euro-Schein im schicken 500-Euro-Schein-Design. © Emojipedia

Auch interessant

Meistgelesen

Red Dead Online: Update 1.04 ist live! Gibt es krasse Veränderungen?
Red Dead Online: Update 1.04 ist live! Gibt es krasse Veränderungen?
Gamer in Rage: Diese 36 Spiele hätten auf der Playstation Classic landen können
Gamer in Rage: Diese 36 Spiele hätten auf der Playstation Classic landen können
Diese geheimen Netflix-Codes schalten zahlreiche Weihnachtsfilme frei
Diese geheimen Netflix-Codes schalten zahlreiche Weihnachtsfilme frei
Dieses Rätsel nervt bei Facebook viele - weil fast jeder falsch liegt
Dieses Rätsel nervt bei Facebook viele - weil fast jeder falsch liegt

Kommentare