Endlich!

Erstes Bild aus Staffel 8 von "Game of Thrones" veröffentlicht - Fans rasten aus

+
Kaum etwas ist zur achten Staffel von "Game of Thrones" bekannt. Ein Foto - auf dem unter anderem Emilia Clarke als Daenerys Targaryen zu sehen ist - gibt nun kleine Hinweise.

Das amerikanische Magazin Entertainment Weekly veröffentlichte vor Kurzem den ersten Schnappschuss aus "Game of Thrones" Staffel 8 - die Fans sind in heller Aufregung.

Eine kurze Szene aus der achten Staffel von "Game of Thrones" konnten sich Fans bereits vor wenigen Monaten in einer Vorschau des Senders HBO zu Gemüte führen. Nun gibt es auch den ersten Schnappschuss - veröffentlich vom US-amerikanischen Magazin Entertainment Weekly.

"Game of Thrones": Was offenbart das erste Bild zu Staffel 8?

Dort fungiert das Bild als Coverfoto der neuesten Ausgabe. Zu sehen sind die beiden Hauptcharaktere Jon Snow und Daenerys Targaryen, die in Staffel 7 zum ersten Mal aufeinander trafen - und sogleich zum Liebespaar wurden. Während das Foto natürlich nicht viel Aufschluss über die achte Staffel gibt, ist zumindest an der Kleidung zu erkennen, dass der Winter endgültig in Westeros angekommen ist. Dany trägt nun auch einen Pelz um die Schultern und der Rest ihres Kostüms ähnelt dem weißen Wintermantel, den sie in der letzten Staffel trug - nun jedoch mit roten Details.

Im Heft erfahren Leser dann auch, wie die achte Staffel beginnen wird - und zwar ganz ähnlich wie die allererste Folge der Serie: "Anstatt König Robert, der mit seiner Gefolgschaft ankommt, erreicht Daenerys mit ihrer Armee Winterfell", heißt es dort. Viel mehr Details werden allerdings nicht preisgegeben, dazu wollen es die Macher zu spannend gestalten. Wer am ganzen Artikel interessiert ist, kann ihn hier online lesen.

Lesen Sie hier: Letzte Staffel von "Game of Thrones" könnte früher starten als gedacht.

fk

Game of Thrones: Urlaub in den sieben Königreichen

Die Drehorte von Game of Thrones. © Tripadvisor
Klis, Kroatien. © Tripadvisor
Klis, Kroatien. © Tripadvisor
Klis, Kroatien. © Tripadvisor
Klis, Kroatien. © Tripadvisor
Campillo de Dueñas, Spanien. © Tripadvisor
Campillo de Dueñas, Spanien. © Tripadvisor
Campillo de Dueñas, Spanien. © Tripadvisor
Vik, Island. © Tripadvisor
Vik, Island. © Tripadvisor
Vik, Island. © Tripadvisor
Vik, Island. © Tripadvisor
Dimmuborgir, Island. © Tripadvisor
Dimmuborgir, Island. © Tripadvisor
Dimmuborgir, Island. © Tripadvisor
Dimmuborgir, Island. © Tripadvisor
Dimmuborgir, Island. © Tripadvisor
Vatnajökull National Park, Island. © Tripadvisor
Vatnajökull National Park, Island. © Tripadvisor
Vatnajökull National Park, Island. © Tripadvisor
Vatnajökull National Park, Island. © Tripadvisor
Vatnajökull National Park, Island. © Tripadvisor
Krka National Park, Kroatien. © Tripadvisor
Krka National Park, Kroatien. © Tripadvisor
Krka National Park, Kroatien. © Tripadvisor
Myvatn, Island. © Tripadvisor
Myvatn, Island. © Tripadvisor
Myvatn, Island. © Tripadvisor
Myvatn, Island. © Tripadvisor
Myvatn, Island. © Tripadvisor
Girona, Spanien. © Tripadvisor
Girona, Spanien. © Tripadvisor
Girona, Spanien. © Tripadvisor
Girona, Spanien. © Tripadvisor
Girona, Spanien. © Tripadvisor
 © Tripadvisor
Trsteno, Kroatien. © Tripadvisor
Trsteno, Kroatien. © Tripadvisor
Trsteno, Kroatien. © Tripadvisor
Trsteno, Kroatien. © Tripadvisor
Mdina, Malta. © Tripadvisor
Mdina, Malta. © Tripadvisor
Mdina, Malta. © Tripadvisor
Mdina, Malta. © Tripadvisor
Mdina, Malta. © Tripadvisor
Mdina, Malta. © Tripadvisor

Auch interessant

Meistgelesen

Netflix-Schock: Diese Änderung könnte zu einer Kündigungswelle führen
Netflix-Schock: Diese Änderung könnte zu einer Kündigungswelle führen
Diese Spielerkracher kommen im Februar auf PC, PS4 und Xbox
Diese Spielerkracher kommen im Februar auf PC, PS4 und Xbox
Riverdale-Schocker: Ist Archie Andrews wirklich tot?
Riverdale-Schocker: Ist Archie Andrews wirklich tot?
Netflix-Kunden, aufgepasst! Üble Abzocke kann unangenehme Folgen haben
Netflix-Kunden, aufgepasst! Üble Abzocke kann unangenehme Folgen haben

Kommentare