Nach Luke Perrys Tod

Schock für "Riverdale"-Fans: Dreharbeiten wurden gestoppt

+
Die "Riverdale"-Produzenten haben sich entschieden, die Dreharbeiten für kurze Zeit auszusetzen.

Momentan ist auf Netflix allwöchentlich eine neue Folge "Riverdale" zu sehen. Allerdings wurden die Dreharbeiten zur dritten Staffel nun fürs Erste auf Eis gelegt.

Der Tod von Luke Perry hat nicht nur die "Riverdale"-Familie, sondern auch ganz Hollywood schwer getroffen. Der 52-jährige Schauspieler, der durch seine Rolle in "Beverly Hills, 90210" bekannt wurde, erlitt in der vergangenen Woche einen schweren Schlaganfall. Nach mehreren Tagen im Krankenhaus verstarb der Darsteller am Montag (4. März 2019). Zuletzt war der Schauspieler als Fred Andrews in "Riverdale" zu sehen.

"Riverdale"-Stars von Luke Perrys Tod tief getroffen

Viele Stars und Serienkollegen äußerten sich öffentlich zu Luke Perrys Tod - unter anderem "Riverdale"-Darstellerinnen Lili Reinhart (Betty Cooper) und Vanessa Morgan (Toni Topaz):

Selbst Leonardo di Caprio zeigte sich bestürzt über den unerwarteten Tod des 52-Jährigen:

"Zutiefst traurig" sind auch die "Riverdale"-Produzenten Roberto Aguirre-Sacasa, Greg Berlanti, Sarah Schechter und Jon Goldwater. Dem Hollywood Reporter gegenüber beschrieben sie den Schauspieler als "unglaublich liebevollen, unübertrefflichen Profi mit einem großen Herz, der für jeden ein wahrer Freund war".

Auch interessant: "Riverdale": Diese Hauptfigur verlässt demnächst die Serie.

Produktion von "Riverdale" ausgesetzt

Als Reaktion auf diesen Schicksalsschlag ließen die Produzenten die Dreharbeiten an "Riverdale" am Montag ausfallen, um den Darstellern Zeit zum Trauern zu geben. Auch am Dienstag entfielen wohl die Arbeiten an der Serie. Ob die Dreharbeiten seither wieder aufgenommen wurden, ist nicht klar. Ebenso wenig, was nun mit Luke Perrys Serienfigur passieren wird. Auf jeden Fall ist dies ein Verlust, den die Serienwelt erst noch verdauen muss.

Lesen Sie auch: "Riverdale"-Aus? Darum könnte Netflix die Serie bald löschen.

Diese zehn Serien heizen Zuschauern 2019 ein

"Stranger Things"-Fans wurden im letzten Jahr schwer enttäuscht, als die heißersehnte dritte Staffel auf sich warten ließ. 2019 ist es jedoch so weit - am 4. Juli gibt es die neuen Folgen auf Netflix.
"Stranger Things"-Fans wurden im letzten Jahr schwer enttäuscht, als die heißersehnte dritte Staffel auf sich warten ließ. 2019 ist es jedoch so weit - am 4. Juli gibt es die neuen Folgen auf Netflix. © Netflix
""You - Du wirst mich lieben": Die Geschichte eines Stalkers hat die Zuschauer an ihre Stühle gefesselt. Wie bereits bekannt ist, wird es eine Fortsetzung geben. Das Erscheinungsdatum wurde noch nicht verkündet, doch es scheint wahrscheinlich, dass es noch in diesem Jahr sein wird.
"You - Du wirst mich lieben": Die Geschichte eines Stalkers hat die Zuschauer an ihre Stühle gefesselt. Wie bereits bekannt ist, wird es eine Fortsetzung geben. Das Erscheinungsdatum wurde noch nicht verkündet, doch es scheint wahrscheinlich, dass es noch in diesem Jahr sein wird. © Netflix
Auch "Titans" ist noch frisch in unseren Köpfen. Die Dreharbeiten für Staffel 2 beginnen im März in Toronto - ein Erscheinungstermin ist also noch in diesem Jahr möglich.
Auch "Titans" ist noch frisch in unseren Köpfen. Die Dreharbeiten für Staffel 2 beginnen im März in Toronto - ein Erscheinungstermin ist also noch in diesem Jahr möglich. © Netflix
Noch sind die Fans mit der 5. Staffel von "Vikings" beschäftigt: Doch höchstwahrscheinlich geht es gegen Ende des Jahres bereits mit der 6. Staffel weiter - diese wird auch die Letzte sein.
Noch sind die Fans mit der 5. Staffel von "Vikings" beschäftigt: Doch höchstwahrscheinlich geht es gegen Ende des Jahres bereits mit der 6. Staffel weiter - diese wird auch die Letzte sein. © Amazon
"Tote Mädchen lügen nicht" hat viele kontroverse Themen aufgeworfen - und will damit auch nicht aufhören. Dieses Jahr wird es mit der dritten Staffel weitergehen - laut Netflix ist die Premiere "demnächst".
"Tote Mädchen lügen nicht" hat viele kontroverse Themen aufgeworfen - und will damit auch nicht aufhören. Dieses Jahr wird es mit der dritten Staffel weitergehen - laut Netflix ist die Premiere "demnächst". © Netflix
Auch bei "Dark" mussten sich Fans bereits länger gedulden als gewohnt. Staffel 1 erschien im Dezember 2017 - weiter geht's laut Darsteller Oliver Masucci wohl gegen Juni 2019.
Auch bei "Dark" mussten sich Fans bereits länger gedulden als gewohnt. Staffel 1 erschien im Dezember 2017 - weiter geht's laut Darsteller Oliver Masucci wohl gegen Juni 2019. © Netflix
"Game of Thrones" feiert 2019 nach beinahe zwei Jahren Pause sein krönendes Finale. Eingeläutet wird dieses am 14. April.
"Game of Thrones" feiert 2019 nach beinahe zwei Jahren Pause sein krönendes Finale. Eingeläutet wird dieses am 14. April. © HBO Enterprises/Helen Sloan
Die erste Staffel von "The Witcher" befindet sich noch in der Produktion, doch das Interesse ist bereits groß. Laut Netflix soll es die ersten Folgen schon gegen Ende 2019 geben.
Die erste Staffel von "The Witcher" befindet sich noch in der Produktion, doch das Interesse ist bereits groß. Laut Netflix soll es die ersten Folgen schon gegen Ende 2019 geben. © CD Projekt Red
Einen offiziellen Release-Termin für die dritte Staffel von "The Crown" gibt es zwar nicht, doch Netflix veröffentlichte bereits einige Produktionsfotos - mit komplett neuem Cast. Das Erscheinungsdatum dürfte also nicht mehr all zu fern sein.
Einen offiziellen Release-Termin für die dritte Staffel von "The Crown" gibt es zwar nicht, doch Netflix veröffentlichte bereits einige Produktionsfotos - mit komplett neuem Cast. Das Erscheinungsdatum dürfte also nicht mehr all zu fern sein. © Netflix
Bereits 2016 wurde die fünfte Staffel von "Peaky Blinders" von BBC One in Auftrag gegeben. Dieses Jahr soll es endlich soweit sein  - es wird mit einem Starttermin im Frühjahr gerechnet.
Bereits 2016 wurde die fünfte Staffel von "Peaky Blinders" von BBC One in Auftrag gegeben. Dieses Jahr soll es endlich soweit sein  - es wird mit einem Starttermin im Frühjahr gerechnet. © Netflix

Auch interessant

Meistgelesen

"Game of Thrones": Fans und Kritiker zerreißen Folge 5 in der Luft!
"Game of Thrones": Fans und Kritiker zerreißen Folge 5 in der Luft!
"Game of Thrones": War Lena Headey enttäuscht über Cersei Lannisters Schicksal?
"Game of Thrones": War Lena Headey enttäuscht über Cersei Lannisters Schicksal?
Amateurastronomen beobachten merkwürdiges Phänomen auf dem Planeten Jupiter
Amateurastronomen beobachten merkwürdiges Phänomen auf dem Planeten Jupiter
Google entzieht Huawei die Android-Lizenz - US-Regierung gewährt Unternehmen kurzen Aufschub
Google entzieht Huawei die Android-Lizenz - US-Regierung gewährt Unternehmen kurzen Aufschub

Kommentare