1. kurierverlag-de
  2. Leben
  3. Einfach Tasty

Das sind die beliebtesten Biersorten der Deutschen 2022

Erstellt:

Von: Maria Wendel

Kommentare

Welche Biersorten sind bei den Deutschen am beliebtesten? Eine Rangliste präsentiert die Top 10 der deutschen Bier-Favoriten 2022.

Bier ist bei den Deutschen eines der beliebtesten alkoholischen Getränke. Gerade im Sommer bietet der Gerstensaft eine frische Abkühlung – kennen Sie schon diesen Trick für kaltes Bier in Rekordzeit? Ganze 84 Liter verbrauchten die Deutschen pro Kopf im Jahr 2021 laut Statistischem Bundesamt. Doch zu welchen Marken und Sorten die meisten greifen, hängt stark von persönlichen Vorlieben, aber auch von der Region ab. Ein Kölner wird vorrangig zu Kölsch greifen, in Bayern sind Weizen und Helles angesagt. Deshalb gibt es immer wieder Ranglisten, Umfragen und Auswertungen, welches das beliebteste Bier Deutschlands ist. Je nach Art der Untersuchung kommt man dementsprechend zu unterschiedlichen Ergebnissen, wie diese Beispiele zeigen:

Verschiedene Biersorten in Biergläsern.
Pils, Helles, Weizen, Starkbier ... Biersorten gibt es viele. Welches ist Ihr Favorit? © Marco Hegner/Imago

Die beliebtesten Biersorten 2022: Top-10-Rangliste

Das Portal Vergleich.org hat nun einen anderen Ansatz verfolgt: über eine Auswertung von Online-Suchanfragen wollten die Redakteure herausfinden, was die beliebtesten Biersorten in Deutschland sind. Vor allem Bayern müssen jetzt stark sein, denn das Ergebnis könnte sie überraschen. Ausgewertet wurde bei dieser Untersuchung, welche Biersorte die meisten monatlichen Online-Suchanfragen hatte.

Platz 1Kölsch
Platz 2Craft Beer
Platz 3Weizenbier
Platz 4India Pale Ale
Platz 5Berliner Weisse
Platz 6Pils
Platz 7Ale
Platz 8Alkoholfreies Bier*
Platz 9Porter
Platz 10Helles

* Alkoholfreies Bier

Achtung: Die meisten alkoholfreien Biere enthalten immer noch eine geringe Menge an Alkohol. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, sollten Sie zu einer Marke mit der Kennzeichnung 0,0 % Alkohol greifen.

Inwiefern diese Art der Untersuchung aussagekräftig ist, ist fraglich, da durch die Online-Suchanfragen nicht dargestellt werden kann, welches Bier die Nutzer wirklich am liebsten mögen, sondern lediglich, dass sie nach diesen Begriffen gesucht haben. Es könnte auch sein, dass sie nähere Informationen zu der Biersorte recherchieren wollten, weil sie nicht so geläufig ist. Wissen Sie zum Beispiel, was genau die Sorte „Porter“ ausmacht? Beim „Porter“ handelt es laut Vergleich.org um ein oft tiefschwarzes Bier mit malzigem Geschmack, das in Deutschland meist ein untergäriges Starkbier bezeichnet.

Übrigens: Wenn ein Bier, das Sie zuhause haben, abgelaufen ist, ist das noch lange kein Grund es wegzuschütten. Lesen Sie hier, woran Sie schlecht gewordenes Bier wirklich erkennen und wie sie Bier richtig lagern.

Auch interessant

Kommentare