Das Spielchen hat ein Ende

Instagram-Geheimnis von Lele Pons aufgedeckt - YouTuberin betrügt dreist

Instagram-Geheimnis von Lele Pons aufgedeckt - YouTuberin betrügt dreist
+
Instagram-Geheimnis von Lele Pons aufgedeckt - YouTuberin betrügt dreist

Das Instagram Geheimnis von YouTuberin Lele Pons wurde jetzt aufgedeckt. Scheinbar betrügt die Influencerin dreist ihre Fans und Zuschauer.

  • Lele Pons sichert sich mit Vine-Videos rund 40 Millionen Follower
  • Viele junge Fans folgen der Neu-YouTuberin auf Instagram
  • Influencer-Kollege lüftet ihr Geheimnis – nicht mehr als Heuchelei?

Filter gehören auf Social Media-Plattformen mittlerweile zum Alltag. Ein falsches Bild von sich selbst zu erzeugen, sehen viele als selbstverständlich an. Lele Pons gibt ihren sehr jungen Fans die Botschaft mit, sich nicht zu verstellen und stolz auf den eigenen Körper zu sein. Eine schöne Einstellung, welche die YouTuberin selbst jedoch mit Füßen tritt.

Lele Pons: Von Vine zum Instagram-Star

Im Alter von 15 Jahren produzierte Lele Pons bereits ihre ersten Comedy-Videos für die Plattform Vine. In den nur wenige Sekunden dauerten Clips werden Alltagssituationen auf humorvolle Art & Weise dargestellt. Durch ihre Sketche erreichte Lele Pons, welche ursprünglich aus Venezuela stammt, mehrere Millionen Follower.

Als die Plattform Vine im Jahre 2016 eingestellt worden ist, wechselte Lele Pons zu YouTube. Neben ihren Comedy-Videos, welche mittlerweile mehrere Minuten lang gehen, produziert Lele Pons auch Vlogs und Musikvideos.  Auch auf Instagram ist die Venezolanerin sehr erfolgreich und versorgt ihre Follower mit regelmäßigen Bildern sowie kleinen Sketchen

Lele Pons wurde in der High School aufgrund ihres Akzentes und ihrer Nase gemobbt. Ihrem noch sehr jungen Publikum gibt sie stets die Botschaft mit, ehrlich zu sich selbst zu sein und den eigenen Körper so zu lieben, wie er ist. Doch nun hat ein Influencer-Kollege aufgedeckt, dass die Worte der YouTuberin nichts als leere Floskeln sind.

Geheimnis nach Photoshop-Fail gelüftet – Lele Pons belügt Fans

Wie der YouTuber "Nerd City" nun berichtet, belügt Lele Pons ihre rund 38 Millionen Instagram Follower schon seit einer ganzen Weile. Wie im Video gezeigt wird, benutzt Lele Pons mehrere Photoshop Tools, um sich selbst in ihren Bildern besser aussehen zu lassen. Dies widerspricht natürlich ihrer Einstellung, welche sie an ihre Fans weitergeben möchte. Wie jetzt ans Licht kam, hat sich die YouTuberin auf ihrem letzten Bild einen echten Photoshop-Fail geleistet.

Wie es aussieht, benötigt Lele Pons wohl noch Nachhilfe beim Umgang mit Photoshop. In vielen ihrer Bilder sieht man verzerrte Mauern und Wände. Der YouTuber "Nerd City" traute seinen Augen nicht, als er den Photoshop-Fail enthüllte. "Was habt ihr Idioten getan? Das sieht aus wie eine nukleare Katastrophe. Das Glas verändert sich in Ruß."

Während des gesamten Videos spricht der YouTuber immer wieder über Lele Pons heuchlerische Einstellung gegenüber Body Positivity. Ein weiteres Beispiel zeigt ein Bild von Lele Pons, welches von ihrem Fotografen veröffentlicht wurde. Doch auch hier folgte der Photoshop-Fail auf dem Fuße. Anschließend postete Lele Pons dasselbe Foto, allerdings mit dem Unterschied, dass ihre Hüfte deutlich schmaler war. "Trotz ihrer Teilnahme an Body Positivity Projekten und ihrem Engagement, ihren Zuschauern zu sagen, dass man sich selbst treu bleiben soll, hält sich Lele nicht an ihre eigenen Worte.", so "Nerd City" in seinem Video.

Ganz real und ohne Photoshop-Fail kam der Trick von Twitch Streamer* "Seigi VA" aus. Vor laufender Kamera kugelte er sich selbst die Schulter aus. Das Video schockiert seine Zuschauer. Die Streamerin Jenna hatte genug von den Lügen und gestand in ihrem Stream einen Freund sexuell belästigt zu haben.

Das bei Streamern nicht immer alles glatt läuft ist bekannt, allerdings dürfen sich diese durch die Fanpost stetig erfreuen. Während eines Livestreams musste allerdings einer der größten Streamer weltweit eine furchtbare Entdeckung machen, welche ihn dazu veranlasste, die Polizei zu rufen.

*ingame.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Quelle: ingame.de

Auch interessant

Meistgelesen

PS5 Abwärtskompatibilität: Lassen sich PS4-Spiele auf der neuen Playstation spielen?
PS5 Abwärtskompatibilität: Lassen sich PS4-Spiele auf der neuen Playstation spielen?
Das soll Next-Gen sein? Screenshots von neuem "Herr der Ringe"-Spiel enttäuschen Spieler
Das soll Next-Gen sein? Screenshots von neuem "Herr der Ringe"-Spiel enttäuschen Spieler
Streamer: News über die Stars von Twitch, YouTube, Mixer und Facebook
Streamer: News über die Stars von Twitch, YouTube, Mixer und Facebook
Call of Duty: Alle Informationen zur Shooter-Reihe von Activision
Call of Duty: Alle Informationen zur Shooter-Reihe von Activision

Kommentare