"Hallo Schatz"

Frauenfeindlich und einfach nur gähn? Urteil über neue Trödel-Show ist bitter

+
Ob sich Horst Lichter mit seiner Trödelshow "Bares für Rares" in Acht nehmen muss?

Für ZDF ist "Bares für Rares" ein echter Quotenschlager. Nun will die ARD mit einem eigenen Trödel-Format nachziehen. Und setzt dafür auf den Trend "Upcycling". Mit Erfolg?

Sie ist jetzt schon Kult: die Trödel-Show "Bares für Rares" von Horst Lichter auf ZDF. Seit bald sechs Jahren flimmert der Quotenschlager schon über die deutschen Bildschirme, Millionen Zuschauer schalten jede Woche ein, um zu erfahren, welche Schätze auf den Dachböden und in den Kellern ihrer Mitbürger schlummern.

"Hallo Schatz" statt "Bares für Rares": Mit Upcycling will Ex-Frauenschwarm Oliver Petszokat die ARD-Zuschauer gewinnen

Doch nun soll die Erfolgssendung Konkurrenz bekommen - und zwar von niemand Geringeres als der ARD und ihrem Sendungspendant "Hallo Schatz". Auch hier moderiert wieder ein altbekannter Promi durchs Programm: Schauspieler und Ex-Schmusesänger Oliver Petszokat. Vergangenen Dienstag (19. März) startete die erste Folge - schnell stellte sich heraus: Die Show ist nicht einfach nur ein "Bares für Rares"-Klon.

Stattdessen steht in der Show der Trend "Upcycling" im Fokus: "Vom Plunder zum Prachtstück", lautet der Untertitel. Das Format, das im angesagten Dokutainment-Stil gehalten ist, zeigt also, wie Sperrmüll dank Restaurierung aufgemöbelt wird. Immer mit dabei: Petszokat, der den Prozess begleitet. Hier unterscheidet sich die Show stark von "Bares für Rares".

Erfahren Sie hier: Das sind die fünf krassesten Rekordverkäufe in "Bares für Rares" aller Staffeln.

Schloss statt Walzwerk: So läuft die Show mit Nachhaltigkeit ab

Schließlich ist letztere darauf ausgelegt, dass zuerst die Experten den Wert der Verkaufsobjekte schätzen und dann die Verkäufer diese in der Händlerrunde an den Mann (oder Frau) bringen. "In jedem Haus verstecken sich unentdeckte Schätze", erklärte dagegen Oliver Petszokat in der Sendung. "Statt diese wegzuschmeißen, solle man lieber reparieren, restaurieren, was Neues daraus machen."

An Petszokats Seite: seine Assistentin, die Kunsthistorikerin Victoria Beyer. Diese hilft den Handwerkern beim Herausputzen, während ihr Kollege Kaufwillige für den Trödel finden soll. Die Herausforderung: Die Kosten für die Restauration müssen niedriger sein als der Verkaufspreis, damit sich auch der Verkauf für die Trödel-Besitzer lohnt. Der Schauplatz des Geschehens von "Hallo Schatz" wirkt zumindest pompöser als Lichters Pulheimer Walzwerk: So "empfängt" Oli P. seine Gäste auf Burg Adendorf in Nordrhein-Westfalen.

Auch interessant: "Bares für Rares": Verkäufer lehnt höchstes Gebot aller Zeiten ab - das ist der Grund.

Heftige Kritik: Darum soll "Hallo Schatz" nur so vor Klischees strotzen

Der sympathische Moderator mit seiner naiv-fröhlichen Art sei dem Stern zufolge auch der einzige Lichtblick. Dagegen triefe die Show sonst nur so vor Klischees, so habe Co-Moderatorin Beyer nur eine Statistenrolle inne und dürfe den Handwerkern insofern dabei helfen, eine Handkreissäge zu halten.

Auch sorge das Upcycling-Format eher für heftiges Gähnen, so Stern Online, schließlich gibt es pro 40-Minuten-Folge nur zwei Objekte. Erst, wenn Kaufinteressenten um den aufgemotzten Trödel bieten, käme Spannung auf, kritisiert das Nachrichtenportal. Nach starker Konkurrenz für "Bares für Rares" hört sich das aber nicht an. Werden Lichter und seine Show also die unangefochtenen Trödel-Platzhirsche bleiben?

Lesen Sie auch: Schock für alle "Bares für Rares"-Fans: Verlässt dieser Publikumsliebling die Show?

jp

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

So werden Sie reich: Sieben Tipps vom größten Milliardär aller Zeiten
So werden Sie reich: Sieben Tipps vom größten Milliardär aller Zeiten
50 Cent, zwei Euro oder mehr? So viel Taschengeld sollte Ihr Kind wirklich bekommen
50 Cent, zwei Euro oder mehr? So viel Taschengeld sollte Ihr Kind wirklich bekommen
Amazon Prime Day 2019: Schnäppchen im Minutentakt - so sparen Sie bis zu 50 Prozent
Amazon Prime Day 2019: Schnäppchen im Minutentakt - so sparen Sie bis zu 50 Prozent
Steuererklärung 2018: In diesen Fällen sind Sie sogar dazu verpflichtet, sie abzugeben
Steuererklärung 2018: In diesen Fällen sind Sie sogar dazu verpflichtet, sie abzugeben

Kommentare