Auf 50 Stück limitiert

Sind Sie im Besitz dieser Goldmünze? Dann sind Sie um 100.000 Euro reicher

+
Die Krügerrand gehört zu den begehrtesten Goldmünzen der Welt.

Im Jahre 2017 wurde die wohl erfolgreichste Goldmünze der Welt geprägt. Sie wird unter Sammlern so heiß gehandelt, dass sie Beträge im fünfstelligen Bereich verspricht.

Seit Jahren ist der Boom um die Krügerrand-Münze ungebrochen: Ihren Höhepunkt fand sie 2017, als anlässlich ihres 50. Jubiläums eine Sonderprägung der erfolgreichsten Goldmünze der Welt lanciert wurde. Vor allem im deutschsprachigen Raum ist die südafrikanische Münze seit ihrer Einführung 1967 heiß begehrt - sollen hier doch mehr als die Hälfte der Münzen abgesetzt werden.

Südafrikanische Krügerrand ist die erfolgreichste Goldmünze der Welt

Das bestätigte auch die Sprecherin von MDM Deutsche Münze in Braunschweig damals gegenüber Focus Online: "Das Interesse bei uns ist sehr groß", so Diana Medefind. "Der Krügerrand war die erste Anlagemünze in Deutschland und hat von daher schon immer eine sehr große Rolle seit Markteinführung gespielt."

Der Grund dafür: Die Münze ist aus Gold, welches je her als zeitloser Klassiker unter den Wertanlagen gilt. Zudem ist ihr Preis direkt an den Goldpreis gekoppelt. Insgesamt soll das gute Stück etwa 60 Millionen Mal vergeben worden sein.

Doch im Gegensatz zum Edelmetall ist die Krügerrand-Münze sogar noch heute ein legales Zahlungsmittel. Die Münze selbst besteht aus einer Unze Feingold, der Rest ist eine Kupferlegierung, damit die dekorative Oberfläche keinen Schaden nimmt. Somit besitzt die Goldmünze nur 22 statt 24 Karat, wie bei anderen Goldmünzen üblich. Die begehrte, aber auch limitierte, Jubiläumsprägung von 2017 weist dagegen ein stolzes Gewicht von 50 Unzen auf - das entspricht etwa 1,5 Kilogramm pro Stück.

Auch interessant: Sensation bei "Bares für Rares": Diese Goldmünze erzielt Rekordsumme.

50 Goldmünzen mit einem Gewicht von 50 Unzen zum 50. Geburtstag - Wert im fünfstelligen Bereich

Allerdings wurden nur 50 dieser besonderen Krügerrand-Münzen anlässlich des 50. Geburtstags geprägt, weshalb Branchenexperten davon ausgehen, dass jede Einzelne etwa 100.000 Euro wert ist! Das Interessante daran: Bereits zum 40. Jubiläum im Jahr 2007 gab es eine Sonderedition mit einer limitierten Auflage von 40 XXL-Münzen. Diese wiesen ein Gewicht von circa einem Kilogramm Gold auf und waren damals innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Eine Münze wurde damals für etwa 30.000 Euro gehandelt.

Lesen Sie auch: Checken Sie Ihren Geldbeutel: Diese Münzen sind bis zu neun Millionen Euro wert.

jp

Das sind die fünf lukrativsten Geldanlagen der Welt

Die eigenen vier Wände sind für viele Deutsche noch immer ein Lebenstraum, den es zu erfüllen gilt. Doch nicht nur für die Familienplanung, sondern auch als Investment in die Altersvorsorge. Besonders jetzt sind Immobilien so lukrativ wie noch nie: Schließlich ist der Leitzins seit Anfang 2017 auf seinem historischen Tiefstand. Und der Traum beziehungsweise ein Darlehen dadurch in greifbarer Nähe.
Die eigenen vier Wände sind für viele Deutsche noch immer ein Lebenstraum, den es zu erfüllen gilt. Doch nicht nur für die Familienplanung, sondern auch als Investment in die Altersvorsorge. Besonders jetzt sind Immobilien so lukrativ wie noch nie: Schließlich ist der Leitzins seit Anfang 2017 auf seinem historischen Tiefstand. Und der Traum beziehungsweise ein Darlehen dadurch in greifbarer Nähe. © pixabay
Kryptowährungen sind gerade in aller Munde: Bitcoin & Co. sind gerade so angesagt wie nie. Einst als dubioses Cybergeld aus dem Darknet verschrien, sind sie nun auch in der Realität angekommen. Mit Erfolg. Der Bitcoin-Kurs konnte bereits ein Allzeithoch erzielen, die 4.000-Dollar-Marke (etwa 3.350 Euro) knacken - und machte bereits einige Investoren in kürzester Zeit zu Millionären. Allerdings ist der Kurs immer wieder starken Schwankungen unterworfen - daher sollten Sie sich des Risikos eines Tiefsturzes stets bewusst sein.
Kryptowährungen sind gerade in aller Munde: Bitcoin & Co. sind gerade so angesagt wie nie. Einst als dubioses Cybergeld aus dem Darknet verschrien, sind sie nun auch in der Realität angekommen. Mit Erfolg. Der Bitcoin-Kurs konnte bereits ein Allzeithoch erzielen, die 4.000-Dollar-Marke (etwa 3.350 Euro) knacken - und machte bereits einige Investoren in kürzester Zeit zu Millionären. Allerdings ist der Kurs immer wieder starken Schwankungen unterworfen - daher sollten Sie sich des Risikos eines Tiefsturzes stets bewusst sein. © pixabay
Statussymbole wie Luxusuhren oder Oldtimer rücken immer mehr in den Fokus als weitere lukrative Geldanlagen. Darunter auch Wein. Schließlich kann ein edler Tropfen nach ein paar Jahren schon mal so viel wert sein wie ein 3er BMW. Laut der Londoner Finanzberatung Knight Frank ist der Wert von Wein sogar um 24 Prozent nach oben geschossen. Praktisch daran: Die Flaschen können Sie in Ihrem hauseigenen Weinkeller lagern.
Statussymbole wie Luxusuhren oder Oldtimer rücken immer mehr in den Fokus als weitere lukrative Geldanlagen. Darunter auch Wein. Schließlich kann ein edler Tropfen nach ein paar Jahren schon mal so viel wert sein wie ein 3er BMW. Laut der Londoner Finanzberatung Knight Frank ist der Wert von Wein sogar um 24 Prozent nach oben geschossen. Praktisch daran: Die Flaschen können Sie in Ihrem hauseigenen Weinkeller lagern. © pixabay
"Kaufen, wenn die Kanonen donnern - verkaufen, wenn die Violinen spielen" - sagte einmal einer der reichsten Männer der Welt, der Bankier Carl Mayer von Rothschild. Wer es also gerne etwas risikoreicher mag, der sollte in Aktien investieren. Am besten ist es, wenn Sie mit Geld spekulieren, dass Sie entbehren können oder in nächster Zeit nicht unbedingt benötigen. Dadurch können Sie bei etwaigen Kursschwankungen cool bleiben - und werden am Ende für Ihr Durchhaltevermögen belohnt.
"Kaufen, wenn die Kanonen donnern - verkaufen, wenn die Violinen spielen" - sagte einmal einer der reichsten Männer der Welt, der Bankier Carl Mayer von Rothschild. Wer es also gerne etwas risikoreicher mag, der sollte in Aktien investieren. Am besten ist es, wenn Sie mit Geld spekulieren, dass Sie entbehren können oder in nächster Zeit nicht unbedingt benötigen. Dadurch können Sie bei etwaigen Kursschwankungen cool bleiben - und werden am Ende für Ihr Durchhaltevermögen belohnt. © pixabay
Sicher, profitabel und man kann es sogar zuhause lagern: Der gute, alte Goldbarren gilt seit Menschengedenken als Investment von Wert. Besonders in Krisenzeiten lohnt sich Gold, da es als stabil gilt. 2017 ist der Goldpreis auch wieder massiv angestiegen - und Finanzexperten glauben sogar, dass es weiter nach oben gehen wird.
Sicher, profitabel und man kann es sogar zuhause lagern: Der gute, alte Goldbarren gilt seit Menschengedenken als Investment von Wert. Besonders in Krisenzeiten lohnt sich Gold, da es als stabil gilt. 2017 ist der Goldpreis auch wieder massiv angestiegen - und Finanzexperten glauben sogar, dass es weiter nach oben gehen wird. © pixabay

Auch interessant

Meistgelesen

Mann gewinnt 140 Millionen Euro - nun sucht Lottogesellschaft fieberhaft nach ihm
Mann gewinnt 140 Millionen Euro - nun sucht Lottogesellschaft fieberhaft nach ihm
Ab jetzt gilt eine neue Abgabefrist für Ihre Steuererklärung 2018
Ab jetzt gilt eine neue Abgabefrist für Ihre Steuererklärung 2018
Verbraucherzentrale: Nehmen Sie sich vor fünf fiesen Supermarkt-Tricks in Acht
Verbraucherzentrale: Nehmen Sie sich vor fünf fiesen Supermarkt-Tricks in Acht
Starinvestor warnt vor baldigem Überlebenskampf an der Börse - so sichern Sie sich ab
Starinvestor warnt vor baldigem Überlebenskampf an der Börse - so sichern Sie sich ab

Kommentare