Quitters are winners

Zum Weltnichtrauchertag: WHO startet eine weltweite Kampagne

Eine junge Frau zerbricht eine Zigarette (Symbolbild)
+
Am 31. Mai 2021 ist Weltnichtrauchertag (Symbolbild)

Zum Weltnichtrauchertag am 31. Mai startet die WHO eine weltweite Kampagne. Das Ziel: 100 Millionen Menschen dabei unterstützen, mit dem Rauchen aufzuhören. Wie das gelingen soll.

Genf – „Commit to Quit“ (Sag ja zum Rauchverzicht) heißt die Kampagne der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Sie startet am 31. Mai diesen Jahres, am weltweiten Nichtrauchertag.

Die WHO hat verschiedene Initiativen und digitale Lösungen entwickelt, die Menschen dabei unterstützen sollen, mit dem Rauchen aufzuhören. Dazu gehört die Initiative „Quit and win“ (Höre auf und gewinne), die bereits seit den 90ern existiert. Teilnehmer haben die Möglichkeit, sofern sie es schaffen mit dem Rauchen aufzuhören, etwas zu gewinnen. Bei der „Quit Challenge“ bekommen Teilnehmer über Whatsapp Informationen und Tipps direkt auf ihr Handy geschickt. Welche Initiativen und Hilfen die WHO zum Nichrauchertag noch plant, weiß 24vita.de*. *24vita.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Dieser Beitrag beinhaltet lediglich allgemeine Informationen zum jeweiligen Gesundheitsthema und dient damit nicht der Selbstdiagnose, -behandlung oder -medikation. Er ersetzt keinesfalls den Arztbesuch. Individuelle Fragen zu Krankheitsbildern dürfen von unseren RedakteurInnen leider nicht beantwortet werden.

Auch interessant

Kommentare