Studie

"Lieber reich oder glücklich?" Die Antwort der Deutschen fällt eindeutig aus

+
Jeder stellt andere Erwartungen an seinen Job und wie dieser ihn erfüllen soll. Bei vielen ist es das Gehalt.

Wonach wählen Sie einen Stelle aus? Nach Gehalt? Danach ob der Job Sie erfüllt? Eine Studie offenbart, welcher Faktor den Deutschen am wichtigsten ist.

Wer nach einer neuen Job Ausschau hält, tut dies meist, weil er sich in seiner aktuellen Stelle nicht mehr wohlfühlt. Aber welche Faktoren sorgen bei Deutschen dafür, dass sie in einem Unternehmen glücklich sind - oder eben nicht? Sind es die Kollegen? Der Chef? Oder doch das Gehalt?

Das macht die Deutschen am Arbeitsplatz am glücklichsten

Der Arbeitsmanagement-Anbieter Wrike hat für seinen "Happiness Index 2019" rund 4.000 Arbeitnehmer aus Unternehmen mit mehr als 200 Mitarbeitern in Deutschland, Großbritannien, Frankreich und den USA befragt. 1.000 davon stammen aus Deutschland. Als Teil der Umfrage wurden die Arbeitnehmer befragt, welche Glücksfaktoren am Arbeitsplatz für sie die wichtigste Rolle spielen. Demnach ist hierzulande die Vergütung Glücksfaktor Nummer eins.

Hier sehen Sie das vollständige Ranking:

  1. Gehalt
  2. eine sinnvolle Arbeit erledigen
  3. flexible Arbeitszeiten und/oder die Möglichkeit, von zu Hause zu arbeiten
  4. Standort des Büros
  5. Unternehmenskultur / Renommee des Unternehmens / einladender Arbeitsplatz
  6. Management / Führungskultur

Lesen Sie auch: Fast 100 Prozent mehr Gehalt: In diesen Jobs lohnt sich Berufserfahrung.

Im Ländervergleich achten die Deutschen ebenfalls um einiges mehr darauf, ob der Gehaltsscheck dick genug ist. Nur 29 Prozent der Befragten gab an, schon einmal ein geringeres Gehalt in Kauf genommen zu haben, um einen Job anzunehmen, der sie glücklicher macht. Im Gegenzug haben 71 Prozent mehr auf die Vergütung geachtet. In Frankreich sind es 68 Prozent, in den USA 58 Prozent und in Großbritannien 54 Prozent, denen ein hohes Gehalt wichtiger war als glücklich zu sein.  

Dass Geld nicht alles ist, beweisen die Umfrageergebnisse allerdings auch: Je unwichtiger den Deutschen das Gehalt ist, umso glücklicher sind die am Arbeitsplatz.

Video: Frauen-Power - 8 Tipps für mehr Gehalt

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

Gehalt: Zehn Berufe, in denen Sie super verdienen - ohne Chef zu sein

In welchen Berufen kann ich gut verdienen, ohne Chef zu sein? Dieser Frage ist das Online-Portal gehalt.de nachgegangen und hat die bestbezahlten Berufe 2018 ohne Personalverantwortung ermittelt.
In welchen Berufen kann ich gut verdienen, ohne Chef zu sein? Dieser Frage ist das Online-Portal gehalt.de nachgegangen und hat die bestbezahlten Berufe 2018 ohne Personalverantwortung ermittelt. © pixabay / scronfinixio
Platz 10: Business Developer - 62.551 Euro brutto im Jahr
Platz 10: Business Developer verdienen 62.551 Euro brutto im Jahr (Median). © pixabay / rawpixel
Platz 9 sichern sich Wertpapierhändler. Sie streichen ein jährliches Gehalt von 64.784 Euro brutto ein.
Platz 9 sichern sich Wertpapierhändler. Sie streichen ein jährliches Gehalt von 64.784 Euro brutto ein. © Arne Dedert / dpa
Als Verkaufsleitung oder in der Vertriebssteuerung verdienen Mitarbeiter 67.699 Euro brutto im Jahr - und sichern sich den 8. Platz im Ranking.
Als Verkaufsleitung oder in der Vertriebssteuerung verdienen Mitarbeiter 67.699 Euro brutto im Jahr - und sichern sich den 8. Platz im Ranking. © pixabay / hectorgalarza
Platz 7 geht an die Versicherungsmathematiker. Sie dürfen sich über ein Gehalt von jährlich 71.042 Euro brutto freuen.
Platz 7 geht an die Versicherungsmathematiker. Sie dürfen sich über ein Gehalt von jährlich 71.042 Euro brutto freuen. © pixabay / stevepb
Platz 6: Als Regionalverkaufsleiter verdienen Angestellte  stolze 74.528 Euro brutto im Jahr.
Platz 6: Als Regionalverkaufsleiter verdienen Angestellte  stolze 74.528 Euro brutto im Jahr. © pixabay / Free-Photos
Key Account Manager betreuen die wichtigsten Geschäftspartner des Unternehmen. Dafür winkt ein Jahresgehalt von 75.671 Euro brutto - und Platz 5 im Ranking.
Key Account Manager betreuen die wichtigsten Geschäftspartner des Unternehmen. Dafür winkt ein Jahresgehalt von 75.671 Euro brutto - und Platz 5 im Ranking. © pixabay / SNCR_GROUP
Doch nicht nur im Finanzbereich lässt sich gut verdienen. Als Facharzt winken 80.722 Euro brutto im Jahr. Damit landen sie auf Platz 4 der bestbezahlten Berufe ohne Personalverantwortung.
Doch nicht nur im Finanzbereich lässt sich gut verdienen. Als Facharzt winken 80.722 Euro brutto im Jahr. Damit landen sie auf Platz 4 der bestbezahlten Berufe ohne Personalverantwortung. © Christian Dittrich / dpa
Jetzt wird es spannend: Platz 3 geht an Fondsmanager mit einem Gehalt von  83.641 brutto im Jahr.
Jetzt wird es spannend: Platz 3 geht an Fondsmanager mit einem Gehalt von  83.641 brutto im Jahr. © pixabay / 3844328
Platz 2: Als Mergers & Acquisitions Specialist kümmern sich Mitarbeiter um den Kauf und  Verkauf von Unternehmen oder um Fusionen. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe verdienen sie 99.635 Euro brutto im Jahr.
Platz 2: Als Mergers & Acquisitions Specialist kümmern sich Mitarbeiter um den Kauf und  Verkauf von Unternehmen oder um Fusionen. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe verdienen sie 99.635 Euro brutto im Jahr. © pixabay / Free-Photos
Platz 1: Oberärzte sichern sich den Spitzenplatz unter den Berufen ohne Personalverantwortung. Ihr Gehalt von 115.317 Euro brutto im Jahr kann sich wirklich sehen lassen.
Platz 1: Oberärzte sichern sich den Spitzenplatz unter den Berufen ohne Personalverantwortung. Ihr Gehalt von 115.317 Euro brutto im Jahr kann sich wirklich sehen lassen. © Rolf Vennenbernd / dpa

 

Auch interessant

Meistgelesen

Frau (22) wird im Bewerbungsgespräch gedemütigt, bis sie weint - doch sie rächt sich
Frau (22) wird im Bewerbungsgespräch gedemütigt, bis sie weint - doch sie rächt sich
Kündigung: Das sind die Fragen, die am häufigsten gestellt werden
Kündigung: Das sind die Fragen, die am häufigsten gestellt werden
Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer
Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer
Chef feuert alle Mitarbeiter - der Grund ist mehr als kurios
Chef feuert alle Mitarbeiter - der Grund ist mehr als kurios

Kommentare