Ganz schön verzwickt

Lösung Rätsel: Knacken Sie diese vertrackte Mathe-Aufgabe?

+
Blicken Sie bei dieser Mathe-Aufgabe durch? Hier erfahren Sie die Lösung.

Unser Mathe-Rätsel hat Sie hoffentlich nicht abgeschreckt - oder doch? Blicken Sie bei dieser Aufgabe durch? Hier verraten wir Ihnen die richtige Lösung. 

Bei dieser Mathe-Aufgabe war logisches Denken gefragt, denn wer den üblichen Regeln der Mathematik folgt, ist hier schnell aufgeschmissen. Aber vielleicht konnten Sie das Rätsel ja trotzdem lösen.

Und so lautet die Lösung der Mathe-Aufgabe

Sie erinnern sich? So lautete die Rechenaufgabe, die alles andere als logisch erscheint:

8+2=16106
9+6=54153
7+5=35122
20+3=602317
18+4=722214
10+5=?

Um auf das gesuchte Ergebnis zu kommen, musste man das System hinter diesen Gleichungen erkennen. Und das ist im Prinzip ganz einfach. Die Ergebnisse der vorangegangenen Gleichungen bestehen aus drei Teilen, die einfach hintereinander geschrieben werden:

1. Der erste Teil ist das Produkt aus beiden Zahlen vor dem Gleichheitszeichen.

2. Den zweiten Teil erhalten Sie, wenn Sie die Summe bilden.

3. Der letzte Teil stellt die Differenz der beiden vorangegangenen Summanden dar.

Diese Rechenregel müssen Sie jetzt nur noch auf die Gleichung in der letzten Reihe anwenden:

10+5=[10x5] [10+5] [10-5]=50155

Sie haben immer noch nicht genug? Viele weitere knifflige Mathe-, Bilder- und Logikrätsel finden Sie hier auf unserer Rätsel-Seite.

Empfehlenswerte Rätsel aus unserer Serie

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

Umfrage: Ihre Meinung ist gefragt

Von Andrea Stettner

Zehn stressfreie Jobs, in denen Sie gut verdienen

Ganz relaxed arbeiten? US-Wissenschaftler haben nun herausgefunden, in welchen Berufen Sie viel verdienen und trotzdem wenig Stress haben. 
Ganz relaxed arbeiten? US-Wissenschaftler haben nun herausgefunden, in welchen Berufen Sie viel verdienen und trotzdem wenig Stress haben.  © pixabay
Art Director: Stress-Toleranz: 69,0 (von 100) - Verdienst: 97.850 Dollar
Art Director: Stress-Toleranz: 69,0 (von 100) - Verdienst: 97.850 Dollar © pixabay
Kieferorthopäde: Stress-Toleranz: 67,0  - Verdienst: 201.030 Dollar
Kieferorthopäde: Stress-Toleranz: 67,0  - Verdienst: 201.030 Dollar © pixabay
Computer- und Informationssystem-Manager: Stress-Toleranz: 64,3 - Verdienst: 136.280 Dollar
Computer- und Informationssystem-Manager: Stress-Toleranz: 64,3 - Verdienst: 136.280 Dollar © iStock / yacobchuk
Statistiker: Stress-Toleranz: 64,0 - Verdienst: 84.010 Dollar
Statistiker: Stress-Toleranz: 64,0 - Verdienst: 84.010 Dollar © pixabay
Ökonom: Stress-Toleranz: 63.3 - Verdienst: 105.290 Dollar
Ökonom: Stress-Toleranz: 63.3 - Verdienst: 105.290 Dollar © dpa
Jura-Professoren an Universitäten: Stress-Toleranz: 62.8 - Verdienst: 126.270 Dollar
Jura-Professoren an Universitäten: Stress-Toleranz: 62.8 - Verdienst: 126.270 Dollar © dpa
Physiker: Stress-Toleranz: 61.3 - Verdienst: 117.300 Dollar
Physiker: Stress-Toleranz: 61.3 - Verdienst: 117.300 Dollar © pixabay
Politologen: Stress-Toleranz: 60.8 - Verdienst: 104.000 Dollar
Politologen: Stress-Toleranz: 60.8 - Verdienst: 104.000 Dollar © pixabay
Mathematiker: Stress-Toleranz: 57.3 - Verdienst: 104.350 Dollar
Mathematiker: Stress-Toleranz: 57.3 - Verdienst: 104.350 Dollar © pixabay
Materialwissenschaftler: Stress-Toleranz: 53.0 - Verdienst: 94.350 Dollar
Materialwissenschaftler: Stress-Toleranz: 53.0 - Verdienst: 94.350 Dollar © pixabay

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Gehaltsabrechnung: Diese Fehler können Sie bares Geld kosten
Gehaltsabrechnung: Diese Fehler können Sie bares Geld kosten
Jeder zweite Japaner scheitert an dieser Mathe-Aufgabe für Fünftklässler
Jeder zweite Japaner scheitert an dieser Mathe-Aufgabe für Fünftklässler
Bewerbungsgespräch: Wer bei diesen zwei Kleidungsstücken schlampt, schießt sich ins Aus
Bewerbungsgespräch: Wer bei diesen zwei Kleidungsstücken schlampt, schießt sich ins Aus
Lösung: Jeder zweite Japaner scheitert an dieser Mathe-Aufgabe für Fünftklässler
Lösung: Jeder zweite Japaner scheitert an dieser Mathe-Aufgabe für Fünftklässler

Kommentare