1. kurierverlag-de
  2. Leben
  3. Serien

„Open Your Eyes“ auf Netflix: Wird es eine 2. Staffel der polnischen Eigenproduktion geben?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Juliane Gutmann

Kommentare

Die Serie „Open Your Eyes“ hat Sie in ihren Bann gezogen und Sie möchten erfahren, ob es eine zweite Staffel geben wird? Nähere Infos finden Sie hier.

Julka (gespielt von Maria Wawreniuk) ist eine 17-jährige Teenagerin, die an Gedächtnisverlust leidet. Sie und weitere Jugendliche, die sich nicht an ihre Vergangenheit erinnern können, sollen in einer speziellen Klinik „geheilt“ werden. Doch schnell drängt sich den Zuschauern die Frage auf: Warum müssen alle Patienten dieselbe Pille einnehmen? Auch die verantwortliche Therapieleiterin Dr. Zofia (Marta Nieradkiewicz) macht keinen sehr vertrauenswürdigen Eindruck. Doch was genau hat es mit dem Zentrum für Amnesie-Patienten auf sich?

Wer ein Faible für spannende und mysteriöse Serien* hat, für den könnte „Open Your Eyes“ definitiv etwas sein. Die polnische Eigenproduktion ging mit sechs Folgen bei Netflix an den Start und lässt die Zuschauer durch das offene Ende mit Fragen zurück. Das Ende der ersten Staffel weist also auf die Fortführung der Serie hin – doch ein Erscheinungstermin der zweiten Staffel wurde noch nicht bekannt gegeben.

Julka (gespielt von Maria Wawreniuk, rechts im Bild) hat eine besondere Verbindung zu Adam (Ignacy Liss).
Julka (gespielt von Maria Wawreniuk, rechts im Bild) hat eine besondere Verbindung zu Adam (Ignacy Liss). © Krzysztof Wiktor/Netflix

Zweite Staffel von „Open Your Eyes“ in Planung? Netflix bleibt die Antwort vorerst schuldig

Wie das Portal releasedate.news informiert, hat Netflix die Fortsetzung von Julkas Abenteuern noch nicht bestellt. Die Streaming-Plattform kann uns mindestens einen Monat warten lassen, bevor sie bestätigt, ob es eine 2. Staffel geben wird oder nicht, heißt es weiter. Netflix* brauche mehrere Wochen, um die Zuschauerzahlen einer neuen Serie zu analysieren. Erst dann wird entschieden, ob es eine Fortsetzung geben wird.

Bei „Open Your Eyes“ handelt es sich um eine sogenannte Pilotserie: Erst wenn sich diese als gute Investition herausstellt, werden mehr Staffeln vom Streaming-Anbieter in Auftrag gegeben. Alles hängt also davon ab, wie viele Menschen „Open Your Eyes“ tatsächlich streamen. Wenn das US-Unternehmen Netflix der Ansicht ist, dass es nicht profitabel ist, die zweite Staffel von Open Your Eyes zu produzieren, dann wird es die Serie einfach nicht verlängern. (jg) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Weiterlesen: „New Amsterdam“: Wird es eine 2. Staffel auf Netflix geben?

Auch interessant

Kommentare