Erinnert an einen Ikea-Klassiker

Nach Lidl und ALdi: Jetzt macht Ikea Mode – doch nicht alle Kunden profitieren

Bei Ikea wird es nicht langweilig – nun will der Möbelkonzern in der Modewelt mitmischen.
+
Bei Ikea wird es nicht langweilig – nun will der Möbelkonzern in der Modewelt mitmischen.

Nachdem Lidl und Aldi bereits eigene Modekollektionen auf den Markt gebracht haben, springt nun auch der Möberriese Ikea auf den Fashion-Trend auf.

Jeder kennt und hat sie: die blauen Taschen von Ikea. Nun setzt der schwedische Möbelriese noch eins drauf und bringt ein weiteres unverwechselbares Produkt auf den Markt – allerdings nicht für alle Kunden, wie RUHR24.de* berichet.

Ikea hat den Wiedererkennungswert der Tasche einfach auf einen anderen Design-Klassiker übertragen: Ein blauer Fischerhut mit gelber Schrift im Ikea-Stil*. Und nicht nur optisch erinnert das Mode-Accessoire an die berühmte Tasche, sondern auch das Material.

In den USA gibt es den Hut „Knorva“ bereits seit Beginn des Jahres als limitierte Edition in den Filialen und im Online-Shop zu haben. Ebenso bei Ikea in Australien. Deutsche Kunden gehen allerdings bislang leer aus. Hier ist der Hut in den Ikea-Farben noch nicht erhältlich – auch ob er jemals ins Programm aufgenommen wird, ist unklar. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare