"Es hat absolut funktioniert!"

Mütter testen bizarren Putz-Hack - und sind über Ergebnis verblüfft

+
Mit diesem Reinigungsmittel haben Sie Ihre Toilette noch nicht geputzt - sollten es aber vielleicht versuchen.

Ein bizarrer Putz-Hack zur Reinigung der Toilette macht derzeit die Runde im Netz. Mütter schwören darauf - doch wie funktioniert er und was braucht man dazu?

Ihre Toilette wird beim Putzen einfach nicht so sauber, wie Sie es sich erhofft haben? Dann sollten Sie vielleicht einen Tipp ausprobieren, auf den Mütter im Netz derzeit schwören.

Bizarr oder genial: So reinigen Mütter zurzeit ihre Toiletten

In der Facebook-Gruppe "Mums Who Clean" sind Mütter auf einen Trick gestoßen, der im ersten Moment bizarr erscheint. Und zwar schmieren die Frauen ihre Toilette - den Klodeckel mitsamt Brille - bis hin zum Boden mit Rasierschaum ein. Das sieht dann ungefähr so aus:

Devoney Potter beschreibt in ihrem Post, wie der Rasierschaum den Geruch von Urin und anderen unangenehmen Düften aus dem Badezimmer vertreibt. Allerdings rät sie dazu, das Bad und die Toilette immer zuerst mit einem bleichmittelhaltigen Reinigungsmittel zu putzen.

Video: Kuriose Coca-Cola-Hacks: Was man alles mit Cola machen kann

In der geschlossenen Gruppe "Mums Who Clean" beschreibt eine Mutter namens Katherine Miller laut dem Online-Portal Sun ebenfalls wie sie dabei vorgegangen ist: "Ich habe ihn (Anm. d. Red.: den Rasierschaum) im Endeffekt einige Stunden wirken lassen und ihn dann mit ein paar Eimern voll heißem Wasser entfernt. Ich benutzte einen Abzieher, um alles in den Abfluss zu schaffen. Es hat aber absolut funktioniert! Es ist viel Arbeit und etwas rutschig... ich werde es also nicht zu oft machen. Aber sicher alle paar Monate."

Auch interessant: So werden Sie braune Ablagerungen in der Toilette blitzschnell los.

Warum funktioniert Rasierschaum bei der Toilettenreinigung?

In der Regel enthält Rasierschaum Kaliumseife, wie sie auch in normalen Handwaschseifen oder Flüssigseifen enthalten ist. Sie hat eine reinigende Wirkung und kann deshalb auch zum Putzen eingesetzt werden. Allerdings ist für den Putz-Hack kein teurer Rasierschaum nötig. Diese enthalten meist zusätzliche Stoffe und Duftnoten, die für das Reinigen nicht nötig sind.

Stimmen Sie ab: Welches Hausmittel verwenden Sie am liebsten?

Lesen Sie auch: Dieses simple Hausmittel reinigt jede Toilette lupenrein.

Von diesen Putz-Tricks haben Sie noch nicht gehört

Mit Wachspapier werden Sie unschöne Flecken und Fingerabdrücke auf Wasserhähnen los. Außerdem hinterlassen Sie eine kleine Schutzschicht vor mehr Flecken.
Mit Wachspapier werden Sie unschöne Flecken und Fingerabdrücke auf Wasserhähnen los. Außerdem hinterlassen Sie eine kleine Schutzschicht vor mehr Flecken.  © pixabay
Was oft vergessen wird: Auch die Leisten brauchen hin und wieder ein wenig Aufmerksamkeit. Tatsächlich halten Trocknertücher den Staub für längere Zeit fern, wenn Sie die Oberflächen damit abwischen.
Was oft vergessen wird: Auch die Leisten brauchen hin und wieder ein wenig Aufmerksamkeit. Tatsächlich halten Trocknertücher den Staub für längere Zeit fern, wenn Sie die Oberflächen damit abwischen.  © pixabay
Putzen Sie jedes Möbelstück oder jede Oberfläche immer von oben nach unten, damit Sie nicht wieder von vorne anfangen müssen.
Putzen Sie jedes Möbelstück oder jede Oberfläche immer von oben nach unten, damit Sie nicht wieder von vorne anfangen müssen.  © pixabay
Mit Essig können Sie Ihre Waschmaschine entkalken: Dazu reicht eine Tasse Essigessenz, die Sie in die Trommel geben und die Maschine damit bei 90 Grad laufen lassen. Allerdings greift Essig auch die Gummiabdichtungen an - eine schonendere Methode wäre die Verwendung von Zitronensäure. Diesen Vorgang sollten Sie alle zwei Monate wiederholen.
Mit Essig können Sie Ihre Waschmaschine entkalken: Dazu reicht eine Tasse Essigessenz, die Sie in die Trommel geben und die Maschine damit bei 90 Grad laufen lassen. Allerdings greift Essig auch die Gummiabdichtungen an - eine schonendere Methode wäre die Verwendung von Zitronensäure. Diesen Vorgang sollten Sie alle zwei Monate wiederholen.  © pixabay
Fusselrollen eignen sich nicht nur zum Entfernen lästiger Tierhaare, sondern auch für Spinnweben an Fliegengittern.
Fusselrollen eignen sich nicht nur zum Entfernen lästiger Tierhaare, sondern auch, um Spinnweben von Fliegengittern zu entfernen.  © pixabay
Nicht nur die Kissenbezüge müssen gewaschen werden, sondern auch die Kissen selbst – und das mindestens zwei Mal im Jahr.
Nicht nur die Kissenbezüge müssen gewaschen werden, sondern auch die Kissen selbst – und das mindestens zwei Mal im Jahr.  © pixabay
In Ihrer Tastatur sammeln sich nervige Krümel oder Staub? Mit kleinen Druckluftsprays werden Sie die Partikel ganz leicht los.
In Ihrer Tastatur sammeln sich nervige Krümel oder Staub? Mit kleinen Druckluftsprays werden Sie die Partikel ganz leicht los.  © picture alliance / Ole Spata/dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mutter beobachtet Sohn am Baby-Monitor - plötzlich erscheint etwas Unerklärliches
Mutter beobachtet Sohn am Baby-Monitor - plötzlich erscheint etwas Unerklärliches
Kabellos trimmen: Akku-Rasenmäher im Test
Kabellos trimmen: Akku-Rasenmäher im Test
Frau fühlt sich von frivoler Osterdeko des Nachbarn belästigt - und packt vor Kamera Schere aus
Frau fühlt sich von frivoler Osterdeko des Nachbarn belästigt - und packt vor Kamera Schere aus
Ex-Einbrecher verrät, welcher Schutz wirklich etwas taugt - und welcher überflüssig ist
Ex-Einbrecher verrät, welcher Schutz wirklich etwas taugt - und welcher überflüssig ist

Kommentare