Daniel Baier: Comeback bei den Löwen?

+
Daniel Baier hat in dieser Saison erst 16 Einsätze auf dem Konto

München - Laut eines Medienberichts denkt der TSV 1860 darüber nach, Daniel Baier vom FC Augsburg zurückzuholen. Sein Berater weiß nichts davon. Das hat aber auch gute Gründe.

Comeback an die Grünwalder Straße? Der Kicker berichtet, dass sich die Löwen gedanklich damit beschäftigen, Daniel Baier vom FC Augsburg zurück nach München zu holen.

Der 26-Jährige hat beim Tabellenzweiten einen Vertrag bis 2012, der nach tz-online-Informationen im Fall eines Aufstiegs auch für die Erste Liga gültig ist. Seinem Berater Paul Koutsoliakos ist vom angeblichen Interesse nichts bekannt. Auch Baier selbst wisse nichts davon.

Das könnte daran liegen, dass der Vertrag von Löwen-Trainer Reiner Maurer offiziell noch nicht verlängert worden ist - und ohne diese Personalie müssen auch die weiteren Transferaktionen hinten anstehen, zumal Sportdirektor Miki Stevic spätestens zum Ende der Saison geht. Auch der noch nicht gesicherte Einstieg des Investors Hasan Abdullah Ismaik lässt kostspielige Pläne derzeit brachliegen. Doch das könnte sich bekanntlich schnell ändern.

Wieviel könnte Baier kosten? Die wertvollsten Spieler des FC Augsburg

Baier, der seit seiner unnötigen Roten Karte zum Rückrundenabschluss gegen Hertha BSC unter Trainer Jos Luhukay nur noch zweite Wahl ist, gilt als einer der unzufriedenen Spieler im Kader. Dennoch will er sich in der Fuggerstadt durchbeißen.

"Es gibt keine Intentionen, den Vertrag mit dem FC Augsburg aufzulösen", sagt Koutsoliakos. Zudem gibt er zu bedenken, dass Baier wohl kaum einen Erstliga-Vertrag liegen lassen würde, um zurück zu den Löwen in die Zweite Liga zu gehen.

Diese Talente verließen die Löwen in jungen Jahren

Bilder

Baier selbst hat nie einen Hehl daraus gemacht, dass die Löwen seine heimliche Liebe sind. In der 1860-Jugend reifte er zum Profi, wo er von 2003 bis 2007 spielte, bevor es ihn in die Erste Liga zum VfL Wolfsburg zog. Bemerkenswert: Baier reifte unter Maurer zum Leistungsträger ... Seit 2008 kickt der Flügelspieler nun in Augsburg. München ist er immer noch sehr verbunden.

Schon in der letzten Saison sagte er der tz zum Thema Rückkehr: "Ich kann mir viel vorstellen. Aber nächstes Jahr auf jeden Fall nicht..." Vielleicht ja in der Saison 2011/12?

kim

Kommentare