Zum Relegationsrückspiel

Wettberg: Ich erwarte 20.000 Fans in der Arena!

Karsten Wettberg ist unter den Löwen-Fans als "König von Giesing" bekannt
+
Karsten Wettberg ist unter den Löwen-Fans als "König von Giesing" bekannt

München - In seiner tz-Expertenkolumne freut sich Löwen-Legende Karsten Wettberg auf eine gut besuchte Allianz Arena für das Relegationsrückspiel. Er erwartet viele Talentspäher.

Für die U 21 der Löwen wird der Sonntag in der Allianz Arena ein Highlight sein. Mit gutem Ende, wie ich glaube. Denn nach der 2:3-Hinspielniederlage in Elversberg besitzt die Mannschaft im Rückspiel alle Chancen, den Aufstieg in die 3. Liga zu schaffen. Auch bei den Fans herrscht eine große Erwartungshaltung, deshalb glaube ich, dass wir 20.000 Besucher im Stadion haben werden. Inklusive vieler Scouts von anderen Vereinen, denn dieses Spiel ist für sie Pflicht. Schließlich hat sich längst bis in den hintersten Fußballwinkel herumgesprochen, welch gute Nachwuchsarbeit beim TSV 1860 geleistet wird.

Immer wieder wird man gefragt, warum es im Jugendbereich bei den Löwen so gut läuft, bei den Profis aber die gesteckten Ziele einfach nicht erreicht werden. Der Grund waren Leute wie Ernst Tanner und Jürgen Jung, oder jetzt Wolfgang Schellenberg, die zusammen mit guten Trainern eine hervorragende Basis schaffen. Und die Spieler, die mit jungen Jahren zu 1860 kommen, wissen, dass sie hier – Wille und Talent vorausgesetzt – auch schnell Spielpraxis bei den Profis erhalten können. Außerdem werden sie im Jugendinternat von Anfang an zur Selbstständigkeit erzogen, was ihrer Entwicklung sehr guttut. Wenn man sich allein vor Augen hält, dass sich in der Bundesliga eine ganze Mannschaft tummelt, deren Spieler in den vergangenen Jahren aus unserem Nachwuchs hervorgegangen ist, dann weiß man, wovon ich rede. Ich nenne jetzt nur mal die Bender-Zwillinge oder Kevin Volland. So was wie die Benders kommt natürlich nicht jedes Jahr raus, aber mit Nono Koussou hat man wieder ein Talent, das so richtig frech aufspielt.

Wichtig war natürlich auch, dass Necat Aygün von den Profis dazugestoßen ist. Seit er dabei ist, gibt es kaum noch Probleme bei Standardsituationen. Seine Erfahrung ist einfach ganz wichtig.

Karsten Wettberg, "König von Giesing"

Auch interessant

Meistgelesen

TSV 1860: Neuzugang abgesegnet - Debüt schon gegen Köln?
1860 München
TSV 1860: Neuzugang abgesegnet - Debüt schon gegen Köln?
TSV 1860: Neuzugang abgesegnet - Debüt schon gegen Köln?

Kommentare