1. kurierverlag-de
  2. Sport
  3. 1860 München

Kurz: Kühle Abrechnung mit den Löwen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Marco Kurz
Marco Kurz ist mit dem 1. FC Kaiserlautern äußerst erfolgreich © Getty

München - Warum ist Marco Kurz in Kaiserslautern nur so erfolgreich? Diese Frage hat sich so ziemlich jeder Fan des TSV 1860 schon gestellt. Der Trainer hat eine klare Antwort parat.

Nach seinen überschaubaren Erfolgen als Trainer des TSV 1860 von 2007 bis 2009 ist Marco Kurz beim 1. FC Kaiserlautern zu einem echten Erfolgstrainer mutiert.

Die Trainer des TSV 1860 der letzten 15 Jahre

Bilder

2010 stieg er mit den Pfälzern souverän auf, in dieser Saison gelang ihm ein herausragender siebter Platz. Hat sein kühles, sachliches Naturell einfach nicht ins aufgeheizte München gepasst? "Ich denke nicht", widerspricht der 42-Jährige gegenüber dem "Kicker". Es liegt nicht an ihm, sondern viel mehr am Verein, findet er. "Wir haben hier klare Strukturen im Verein. Wir haben klare Ansprechpartner und leben hier ein Ziel. Das war damals in München nicht der Fall. Ich argumentiere sachlich, fachlich, schmücke oder male aber keine Dinge aus."

Was im Umkehrschluss für den TSV 1860, dessen Tagesgeschäft seit Jahren einer Daily Soap gleicht, nicht gilt. "Im Vergleich mit München kann man hier ruhiger arbeiten", sagt Kurz: "Für junge, entwicklungsfähige Spieler ist der FCK eine Top-Adresse." Für Trainer wie ihn scheinbar auch ...

tz

Auch interessant

Kommentare