Kurz-News von den Löwen

Christoph Burkhard soll bis 2010 ein Löwe bleiben.
+
Christoph Burkhard soll bis 2010 ein Löwe bleiben.

Christoph Burkhard, Benny Lauth und verkaufte Dauerkarten - lesen Sie hier aktuelle Kurznachrichten vom TSV 1860 München.

Burkhard: Neuer Vertrag?

Neue Entwicklung bei Christoph Burkhard. Der Abwehrspieler, der die gesamte vergangene Woche bei Rot-Weiß Ahlen ein Probetraining absolviert hat, soll jetzt seinen Vertrag bei den Löwen bis 2010 verlängern. Geschäftsführer Stefan Reuter: „Anschließend würden wir ihn an Ahlen ausleihen.“ Beim Zweitliga-Aufsteiger aus Westfalen könnten die Löwen beobachten, welche Entwicklung der Verteidiger nimmt. „Durch die Vertragsverlängerung hätten wir weiterhin die Hand auf Burkhard drauf“, erklärt Reuter.

Benny Lauth: Trainingspause

Benny Lauth konnte am Samstag nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. „Ich habe ein leichtes Ziehen im Oberschenkel“, sagte der Stürmer, der lediglich ein Lauftraining absolvierte.

Dauerkarten: 10 000 verkauft

Rund 10 000 Dauerkarten hat der TSV 1860 für die kommende Saison bisher an den Mann gebracht. Stefan Reuter ist zuversichtlich, „dass wir bis Saisonbeginn die Vorjahresmarke von 12 000 Tickets ebenfalls wieder erreichen“.

U 19-EM: Sammer warnt

Das EM-Halbfinale hatte die deutsche U 19-Auswahl schon vor dem letzten Gruppenspiel gestern Abend gegen Ungarn (bei Redaktionsschluss noch nicht beendet) erreicht. Jetzt wird’s also richtig ernst für das Team um die vier Löwen Lars und Sven Bender, Timo Gebhart und Florian Jungwirth. Und DFB-Sportdirektor Matthias Sammer gibt schon mal den Mahner. Bei der Männer-EM seien mit Kroatien, Portugal und Holland drei der vier Gruppensieger direkt darauf ausgeschieden. „Wir müssen der Mannschaft vermitteln, dass diese Gefahr besteht und der Beweis dafür erbracht wurde“, sagt Sammer. Trainer Horst Hrubesch hat keine Zweifel an der Einstellung seiner Burschen. „Wir sind hierher gefahren mit der Einstellung, fünf Endspiele nacheinander gewinnen zu müssen. Zwei Siege stehen erst auf unserem Konto, der schwierige Teil kommt also jetzt.“ Die Halbfinals steigen am Mittwoch, das Finale am Samstag. Zwei Siege, und der erste deutsche Junioren-Titel seit 1992 wäre perfekt.

Transferbörse des TSV 1860 - Zugänge, Abgänge, Spekulationen

Fotostrecke

Quelle: tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare