1. kurierverlag-de
  2. Sport
  3. 1860 München

Leitner wird Dortmunder

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Armin Linder

Kommentare

null
Moritz Leitner hat sich entschieden: Der Blaue wird Schwarz-Gelb © sampics

München - Beim umworbenen Jung-Löwen Moritz Leitner fällt heute wohl die Entscheidung. Aus zunächst sechs interessierten Vereinen kristallisiert sich Borussia Dortmund als neuer Arbeitgeber heraus.

Das 17-jährige Mittelfeld-Juwel konnte sich in den letzten Monaten vor Anfragen kaum retten. Anfangs hatten sechs Top-Vereine ihre Fühler nach Moritz Leitner ausgestreckt. Aus sechs wurden drei: Borussia Dortmund, der VfB Stuttgart und Bayer Leverkusen.

Inzwischen sind nicht nur die Schwaben aus dem Rennen, sondern auch der Werksclub. In den laufenden Verhandlungen mit Dortmund sind allerdings noch Details zu klären.

Diese Talente verließen die Löwen in jungen Jahren

Strec

Von der anfangs im Raum stehenden zwei- bis dreijährigen Rückleihe zu 1860 kann nach tz-online-Informationen inzwischen nicht mehr die Rede sein.

Es ist sogar denkbar, dass Leitner schon im Winter die Löwen verlässt - wahrscheinlicher ist allerdings, dass er die Spielzeit auf Leihbasis bei 1860 beendet und dann in den Ruhrpott umzieht.

Nackte Tatsachen im Fußballstadion: Von sexy bis kurios

Strec

Weil sein Vertrag in München am Saisonende ausläuft, müssen sich die Löwen wohl mit einer Ablösesumme unter einer halben Million Euro zufrieden geben.

al.

Auch interessant

Kommentare