Drei Gastspieler im Einsatz

Bühler verletzt - Holt 1860 II einen neuen Keeper?

+
Wird Kai Fritz ein Löwe?

München - Nach dem Weggang von Timo Ochs und der Beförderung von Vitus Eicher ist bei der Löwen-Reserve im Kasten eine Lücke entstanden. Diese könnte jetzt ein Spieler füllen, der bereits bei Dynamo Dresden und der SpVgg Unterhaching unter Vertrag stand.

Im Testspiel am Sonntag durfte sich Kai Fritz im Löwen-Tor beweisen. Im Sportpark Lindach in Burghausen traf die U21 auf die U23 des Drittligisten. Gegen Wacker Burghausen hielt Kai Friotz seinen Kasten sauber.

Der in Heilbronn geborene 23-Jährige spielte zuletzt beim SSV Ulm 1846, davor beim SV Heimstetten, Dynamo Dresden II und bei der SpVgg Unterhaching. Bei den Löwen könnte er eine Lücke schließen. Aufgrund des Weggangs von Timo Ochs zu Jahn Regensburg und dem Aufrücken von Vitus Eicher in den Profikader ist Wolfgang Schellenberg auf der Suche nach einem zusätzlichen Keeper.

Gatspieler Fritz hinterließ gleich eine gute Empfehlung: Er hielt seinen Kasten sauber und zeigte auch sonst eine ansprechende Leistung. In Burghausen kam als zweiter Gastspieler Vladimir Kovac zum Einsatz. Er steht noch beim BCF Wolfratshausen unter Vertrag, hofft aber auf ein Engagement bei den Löwen.

Bereits am Samstag musste die Elf von Markus von Ahlen gegen die zweite Garde der Profis ran. Und die Jungs wussten zu überzeugen. Das 0:0 war ein Achtungserfolg für das Team des neuen Trainers von Markus von Ahlen.

Bitter war beim Test gegen die B-Elf der Profis, die durch den für die ersten beiden Punktspiele gesperrten Benny Lauth verstärkt wurde, die Verletzung von Manuel Bühler. Er musste nach einem unbeabsichtigten Tritt von Andreas Geipl bereits nach einer Stunde humpelnd das Feld verlassen. Bei der U21 kamen zudem die Gastspieler Zarko Karamatic (FK Sarajevo ) und Vladimir Kovac (BCF Wolfratshausen) zum Einsatz.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Löwen unterliegen Waldhof nach desaströser erster Halbzeit - Staude vergibt Elfmeter
1860 München
Löwen unterliegen Waldhof nach desaströser erster Halbzeit - Staude vergibt Elfmeter
Löwen unterliegen Waldhof nach desaströser erster Halbzeit - Staude vergibt Elfmeter
TSV 1860 muss im Totopokal-Halbfinale zum Türkgücü-Besieger TSV Aubstadt
1860 München
TSV 1860 muss im Totopokal-Halbfinale zum Türkgücü-Besieger TSV Aubstadt
TSV 1860 muss im Totopokal-Halbfinale zum Türkgücü-Besieger TSV Aubstadt

Kommentare