1860 gegen Rostock: Die Löwen in der Einzelkritik

1 von 15
1860 gegen Rostock: Die Löwen in der Einzelkritik
beda_fishing4
2 von 15
Beda: Nach Schulter-Verletzung wieder zurück, bewies der Franzose einige Male sein Können. Diesmal dürfte auch Meister-Löwe Fredi Heiß nichts auszusetzen gehabt haben. Note: 3
benjaminschwarz_fishing4
3 von 15
Benjamin Schwarz: Kam in die Elf, weil Thorandt gesperrt war. Machte seine Sache auf der linken Seite ganz ordentlich. Note: 4
berhalter_fishing4
4 von 15
Berhalter: Bewies Routine und gutes Auge. Als es ein paarmal brenzlig wurde, war der Amerikaner zur Stelle. Note: 3
gebhart_fishing4
5 von 15
Gebhart: Viele Ballkontakte, leider ohne zählbares Ergebnis. Und die Großchance zu Beginn kann man auch verwerten… Note: 4
ghvinianidze_fishing4
6 von 15
Ghvinianidze: Gut im Luftkampf, die technischen Limits sind bekannt. Note: 4
hoffmann_dpa
7 von 15
Hoffmann: Hatte seine rechte Seite ganz gut im Griff. Nach vorne passierte allerdings wenig. Note: 3
holebas_fishing4
8 von 15
Ab. 60. Holebas: Mit einigen Konterszenen. Note: 3

Auch interessant

Kommentare