Lienen: Warum ich meist keine Handschuhe trage

+
Ewald Lienen sind seine Zettel wichtiger als warme Finger

München - Mit einem launigen Zitat hat 1860-Trainer Ewald Lienen am Freitag erklärt, warum er auch bei Eiseskälte oft auf Handschuhe verzichtet.

Es hängt offenbar mit seinem berühmt-berüchtigten Hobby zusammen: "Hätte ich Handschuhe an, könnte ich meiner so sehr geliebten Tätigkeit des Zettelproduzierens leider nicht mehr nachkommen."

Manchmal macht Lienen aber doch eine Ausnahme - auch wenn's beim Schreiben hindert. So wurde er im Spiel gegen Hansa Rostock mit Leder-Handschuhen gesichtet.

Aufgrund seiner Leidenschaft, sich während der Fußballspiele eifrig Notizen zu machen, hatten Medien dem Trainer schon vor Jahren den Spitznamen "Zettel-Ewald" verpasst. Aber wie so vieles nimmt Lienen auch das mit Humor.

Wir enhüllen seine "geheimen" Notizen:

Auch interessant

Meistgelesen

FC Bayern II - TSV 1860: Spektakel in der Schlussphase - Fans mit Feuerwerk am Stadion
FC Bayern II - TSV 1860: Spektakel in der Schlussphase - Fans mit Feuerwerk am Stadion
TSV 1860 - Haching im Ticker: Dreierpack! Löwen nehmen Haching auseinander - Wirbel um Köllner
TSV 1860 - Haching im Ticker: Dreierpack! Löwen nehmen Haching auseinander - Wirbel um Köllner
Offiziell: Alexander Schmidt wird Trainer bei Türkgücü München 
Offiziell: Alexander Schmidt wird Trainer bei Türkgücü München 
Aufstiegsträume des TSV 1860 München geplatzt - Zieht es Köllner auf den Kiez?
Aufstiegsträume des TSV 1860 München geplatzt - Zieht es Köllner auf den Kiez?

Kommentare