Rösler bei der Fortuna

+
Sascha Rösler hofft, bei Fortuna Düsseldorf unterzukommen.

Düsseldorf - Ex-Löwe Sascha Rösler ist weiterhin ohne neuen Club, doch der Offensivspieler könnte möglicherweise bald bei seinem Wunschverein landen.

Derzeit befindet sich der 32-Jährige bei Fortuna Düsseldorf im Probetraining. Die Fortunen können Verstärkung gut gebrauchen, schließlich verlor die Mannschaft von Trainer Norbert Meier die ersten sechs Saisonspiele und ist damit als einzige Profi-Mannschaft in Deutschland noch ohne Punkt.

Mit Rösler: So war der Löwen-Wiesn-Ausflug 2009

foto

Der Vorstand der Düsseldorfer hat für die Verpflichtung des seit Juni arbeitslosen Kickers bereits ihr Einverständnis gegeben, jetzt muss sich der Spieler selbst nur noch mit guten Trainingsleistungen für einen Kontrakt empfehlen. Der Spieler selbst ist zuversichtlich: "Mit fehlt die Spielpraxis, ich habe zuletzt im Mai für 1860 München ein Spiel gemacht. Aber Ich bin fit, habe zuletzt fünf Wochen in Tilburg trainiert. Ich hoffe das klappt hier in Düsseldorf", so Rösler bei rp-online.

Da seine Freundin Annika aus Aachen stammt, bevorzugt Rösler einen Verein in der Umgebung der Grenzstadt. Erst vor kurzem hatte ein Probetraining Röslers beim niederländischen Erstligisten Willem II Tilburg absolviert, was aber nicht zu einem Vertragsabschluss führte. Tilburg liegt 140 Kilometer von Aachen entfernt, bei Düsseldorf wären es nur 83 Kilometer. Annika würde sich freuen ...

Kommentare