Karten jetzt günstiger

EHC startet Ticketverkauf zum Schnäppchenpreis 

München - Der EHC Red Bull München startet am 20. August mit dem Einzelticketverkauf für alle Heimspiele der neuen Spielzeit. Die Preise liegen zwischen 7 und 28 Euro.

Damit kostet die teuerste Eintrittskarte über 20 Prozent weniger als in der vergangenen Saison. Wer sich sein Ticket im Vorverkauf sichert, kann die Karte zur An- und Abreise das gesamte MVV-Netz (U-/S-Bahn/Tram/Bus) kostenfrei nutzen. Am einfachsten gibt es die Eintrittskarten im so genannten Print@home-Verfahren, wo sich die Fans ihre Tickets bequem von zu Hause aus auf ihrem privaten Computer ausdrucken können. VIP-Tickets für die Bulls Lounge sind ab sofort ebenfalls im Einzelverkauf verfügbar. Alle weiteren Informationen gibt es unter www.redbullmuenchen.de/tickets.

Rubriklistenbild: © sampics / Stefan Matzke

Auch interessant

Kommentare