Karten jetzt günstiger

EHC startet Ticketverkauf zum Schnäppchenpreis 

München - Der EHC Red Bull München startet am 20. August mit dem Einzelticketverkauf für alle Heimspiele der neuen Spielzeit. Die Preise liegen zwischen 7 und 28 Euro.

Damit kostet die teuerste Eintrittskarte über 20 Prozent weniger als in der vergangenen Saison. Wer sich sein Ticket im Vorverkauf sichert, kann die Karte zur An- und Abreise das gesamte MVV-Netz (U-/S-Bahn/Tram/Bus) kostenfrei nutzen. Am einfachsten gibt es die Eintrittskarten im so genannten Print@home-Verfahren, wo sich die Fans ihre Tickets bequem von zu Hause aus auf ihrem privaten Computer ausdrucken können. VIP-Tickets für die Bulls Lounge sind ab sofort ebenfalls im Einzelverkauf verfügbar. Alle weiteren Informationen gibt es unter www.redbullmuenchen.de/tickets.

Rubriklistenbild: © sampics / Stefan Matzke

Auch interessant

Meistgelesen

Deutsche Eishockey-Nationalspielerin mit nur 30 Jahren gestorben - Gymnasium in Trauer
Deutsche Eishockey-Nationalspielerin mit nur 30 Jahren gestorben - Gymnasium in Trauer
DEL2 mit Sicherheitsproblem? Randale in Ravensburg, Heilbronn und Bad Nauheim
DEL2 mit Sicherheitsproblem? Randale in Ravensburg, Heilbronn und Bad Nauheim
Entscheidung per Penaltyschießen! Red Bull München unterliegt Hauptstadt-Klub
Entscheidung per Penaltyschießen! Red Bull München unterliegt Hauptstadt-Klub

Kommentare