1. kurierverlag-de
  2. Sport
  3. FC Bayern

Ribéry hofft auf Einsatz gegen Frankfurt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Franck Ribéry will am Sonntag wieder auflaufen. © dpa

München - Gegen den VfB Stuttgart mussten Franck Ribéry und Arjen Robben noch aussetzen. Besonders beim Franzosen stehen die Chancen auf einen Einsatz am Sonntag gut.

Der deutsche Rekordmeister Bayern München kann am Sonntag (17.30 Uhr/Sky) im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt wohl wieder seine Superstars Arjen Robben und Franck Ribery einsetzen. Beide trainierten am Donnerstag wieder mit der Mannschaft, nachdem sie beim 2:1 (0:1) am Mittwochabend beim VfB Stuttgart wegen muskulärer Probleme gefehlt hatten. „Wir wollten kein Risiko eingehen. Ich habe sehr gut trainiert und hoffe, dass ich am Sonntag spielen kann“, sagte der Franzose am Donnerstag bei FCB.tv.

Auch der Spanier Javier Martinez sowie der Belgier Daniel van Buyten haben nach ihren Blessuren das Training wieder aufgenommen. Nach wie vor muss Trainer Pep Guardiola auf Rekonvaleszent Holger Badstuber und auf Vizekapitän Bastian Schweinsteiger verzichten.

Der 29-Jährige hat nach einer Entzündung an der Patellasehne aber das Lauftraining wieder aufgenommen. „Er ist schmerzfrei. Es geht Schritt für Schritt besser“, hatte Guardiola schon am Dienstag gesagt. Wann er wieder mit der Mannschaft trainieren kann, ist allerdings weiter offen.

SID

So lange laufen die Verträge der Bayern-Stars

Auch interessant

Kommentare