1. kurierverlag-de
  2. Sport
  3. FC Bayern

Mané wird auf Bayern und Barca angesprochen: „Bin kein Fan dieser Mannschaften“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Patrick Mayer

Kommentare

Einer für den FC Bayern? Sadio Mané vom FC Liverpool.
Einer für den FC Bayern? Sadio Mané vom FC Liverpool. © IMAGO / Shutterstock

Sadio Mané äußert sich zum FC Bayern. Der Stürmerstar des FC Liverpool nennt seinen Lieblingsklub. Es sind weder die Münchner noch der FC Barcelona, der sich auch um ihn bemühen soll.

München - Sadio Mané ist auch nach dem Ende der Klub-Saison in sehr guter Verfassung. Mit einem Dreierpack schoss der Stürmer den Senegal in der Qualifikation zum Afrika Cup zum 3:1 gegen den Benin. Er ist damit alleiniger Rekordtorschütze seines Landes.

Sadio Mané zum FC Bayern? Liverpool-Star nennt seinen Lieblingsklub

Und er ist neben Robert Lewandowski das große Transfer-Thema beim FC Bayern München und rund um die Fußball-Bundesliga. Jetzt hat sich der 30-jährige Angreifer zu seinem Lieblingsverein geäußert. Nach dem Qualifikationsspiel zum Afrika Cup zwischen Senegal und Benin wurde der Spieler des FC Liverpool gefragt, wie er über die Bayern und den FC Barcelona denke. Mané antwortete: „Beides sind gute Teams. Aber ich bin kein Fan dieser Mannschaften. Meine Herzensklub ist Marseille.“

Zu Olympique Marseille wird er aber kaum wechseln, auch wenn die Südfranzosen in der vergangenen Saison Vize-Meister der Ligue 1 hinter Paris Saint-Germain wurden. Am Vortag hatte Mané Transfergerüchte zu Bayern selbst angeheizt. Auch Barca soll sich für eine Verpflichtung interessieren. „Meine Kommentare von gestern sind wahrscheinlich schon einmal um die Welt gegangen, aber ich wollte klarstellen, dass ich immer noch bei Liverpool unter Vertrag stehe und großen Respekt für den Verein habe. Wie ich schon zuvor gesagt habe - jetzt heißt es abwarten“, sagte er. Beim Champions-League-Finalisten (0:1 gegen Real Madrid) hat er noch Vertrag bis Sommer 2023.

Sadio Mané zum FC Bayern? Stürmer deutet Abgang vom FC Liverpool an

„Ich schätze, 60 bis 70 Prozent der Senegalesen wollen, dass ich Liverpool verlasse. Ich werde das tun, was sie sich wünschen“, hatte er zuvor im Rahmen der Nationalmannschaft erklärt: „Die Zukunft wird es uns bald sagen. Wir sollten nichts überstürzen, denn wir werden das gemeinsam entscheiden.“

Im Video: Sadio Mané spricht über Abgang vom FC Liverpool

Der FC Bayern bemüht sich übereinstimmenden Medienberichten zufolge intensiv um den Stürmer, der in zurückliegenden Saison in 34 Spielen der Premier League 16 Tore erzielt und vier Treffer vorbereitet hatte. Weder der Spieler noch der deutsche Bundesliga-Rekordmeister haben bislang die Gerüchte dementiert. Mané könnte einer der Spieler sein, die Lewandowski ersetzen sollen. Der polnische Torjäger möchte die Münchner eigenen Angaben zufolge nach acht Jahren verlassen. (pm)

Auch interessant

Kommentare