Top-Spiel auf nationaler Ebene

So endete Bayer Leverkusen gegen FC Bayern München

Zwei Künstler am Ball: Julian Brandt (l.) und Thiago.
+
Zwei Künstler am Ball: Julian Brandt (l.) und Thiago.

Leverkusen - Top-Spiel am Samstag: Der FC Bayern München muss zu Bayer Leverkusen. So können Sie die Bundesliga heute live im TV und im Live-Stream sehen.

Bayer Leverkusen - FC Bayern live im TV und im Live-Stream: Tor-Spektakel garantiert?

Update vom 4. Juni 2020: Legen die Bayern am Samstag auch gegen Leverkusen nach? Das Spitzenduell Bayer 04 Leverkusen gegen FC Bayern München gibt es am Samstag live im TV und im Live-Stream zu sehen.

Update vom 27. April 2018: Jupp Heynckes trifft am Samstag auf seinen Nachfolger. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Bundesliga-Spiel FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 27. April 2018: Jupp Heynckes trifft am Samstag auf seinen Nachfolger. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Bundesliga-Spiel FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 20. April 2018: Der 13. der Tabelle empfängt am Samstag den Schon-Wieder-Meister. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Bundesliga-Spiel Hannover 96 gegen FC Bayern München: Bundesliga live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 16. April 2018: Kann Bayer 04 Leverkusen für den FC Bayern München im DFB-Pokal-Halbfinale zum Triple-Stolperstein werden? Am Dienstag erfahren Sie es - und so sehen Sie die Partie live im TV und im Live-Stream. 

Update vom 16. Februar 2018: Der 13. der Tabelle befindet sich mitten im Abstiegskampf. Und dann kommt am Samstag ausgerechnet der Rekordmeister! Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Bundesliga-Spiel VfL Wolfsburg gegen FC Bayern München live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 27. Oktober 2017: Bayer Leverkusen gegen 1. FC Köln: So sehen Sie die Partie vom 10. Spieltag live im TV und im Live-Stream.

Update vom 17. August 2017: Der FC Bayern im Free-TV? Ja, Sie haben richtig gehört! Am Freitag zum Bundesliga-Auftakt stößt der FC Bayern gegen Bayer Leverkusen die neue Saison an und wir sagen Ihnen, wie Sie die Partie im Free-TV und im Live-Stream verfolgen können.

Update vom 19. Mai 2017: Saisonfinale für den FC Bayern: Bevor der Rekordmeister auf dem Marienplatz in München die 27. Meisterschale bejubeln darf, wartet in der Allianz Arena noch der SC Freiburg. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Bundesliga-Spiel FC Bayern München gegen SC Freiburg live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 12. Mai 2017: Und weiter geht‘s in der Bundesliga: Der FC Bayern spielt am Samstag gegen RB Leipzig. Hier haben wir für Sie zusammengefasst, wie Sie das Spiel live im TV und im kostenlosen Live-Stream sehen können.

Update vom 5. Mai 2017: In der Bundesliga trifft der FC Bayern München am Samstag auf den SV Darmstadt 98. So sehen Sie das Bundesliga-Spiel live im TV oder im Live-Stream.

Update vom 28. April 2017: In der Bundesliga trifft der FC Bayern am Samstag auf den VfL Wolfsburg. Hier erfahren Sie, wie Sie das Spiel live im TV und im kostenlosen Live-Stream verfolgen können.

Update vom 15. April 2017: Chancen über Chancen, aber der FC Bayern hat nicht ins Tor getroffen. Da die Leverkusener vorne ziemlich harmlos waren, endete die Partie torlos. Hier gibt‘s den Spielbericht von Bayern Leverkusen gegen FC Bayern.

Bayer Leverkusen gegen FC Bayern München: Vorbericht

Nächster Akt im Hammer-April des FC Bayern. Das Bundesliga-Top-Spiel in Leverkusen ist heute nur ein weiterer Schritt in Richtung Saison-Endspurt. Die Münchner müssen in diesem Monat ein hartes Programm abspulen. Nachdem der deutsche Rekordmeister bereits zum starken Dritten Hoffenheim musste, wo es mit einem 0:1 die zweite Saison-Niederlage gab, folgte nur vier Tage später das Gipfeltreffen mit der Dortmunder Borussia. Dort demonstrierten die Bayern ihre wahre Stärke und schossen den BVB mit 4:1 aus der heimischen Allianz Arena.

Doch der nächster Knaller wartete erneut unter der Woche: Am Mittwoch war Real Madrid im Viertelfinale der Champions League zu Gast und sorgte bei den Münchnern für Ernüchterung. Nach einer guten ersten Halbzeit verlor man am Ende in Unterzahl (Gelb-Rot für Javi Martinez) mit 1:2 gegen die Königlichen. Die Ambitionen, ins Halbfinale der Champions League vorzudringen, erhalten dadurch einen gehörigen Dämpfer. 

Heute warten also die Leverkusener, die den Münchnern das Leben ein ums andere Mal schwer machten. Zwar konnte die Werkself nur zwei der letzten zehn Duelle mit dem Rekordmeister für sich entscheiden, doch konnten Sie den Bayern den ein oder anderen Punkt abluchsen. Die Siege der Roten fielen zudem fast immer extrem knapp und meist nur mit einem Tor Unterschied aus. Für den amtierenden deutschen Double-Gewinner ist Leverkusen nur ein weiterer Sparrings-Partner, am Dienstag müssen die Bayern schon wieder weiter. Dann wartet das Rückspiel in der Königsklasse in Madrid.

Die Leverkusener brauchen die Punkte gegen den FC Bayern München dringender denn je. Mit nur 35 Punkten aus 28 Spielen stehen die Rheinländer auf einem enttäuschenden 12. Platz und kämpfen sogar noch gegen den Abstieg. Grund dafür ist das extrem enge Mittelfeld der Bundesliga. Zwischen dem Sechsten Freiburg (43) und dem 17. Ingolstadt (28) liegen nur 15 Punkte. Von Freiburg bis Leverkusen sind die Abstände pro Platz gar jeweils nur ein einziger Zähler. Der Relegationsplatz 16 ist für die Werkself mit nur sechs Punkten Abstand noch in gefährlicher Nähe. Interims-Trainer Tayfun Korkut braucht dementsprechend Argumente, um weiterhin beschäftigt zu werden. Das internationale Geschäft ist nur fünf Zähler entfernt, das Mindestziel der Leverkusener. Im Saison-Endspurt warten noch Duelle mit den direkten Konkurrenten Freiburg, Schalke, Köln und Berlin, in diesen Spielen muss Bayer unbedingt punkten. Auch gegen die Bayern könnte heute zuhause etwas drin sein, da es wahrscheinlich ist, dass Carlo Ancelotti einige seiner Stammspieler im Hinblick auf die weiteren Aufgaben in Madrid, und im Pokal gegen Borussia Dortmund, schont. Im Hinspiel Ende November siegte der FC Bayern mit 2:1.

Hier erfahren Sie, wie Sie das Spiel Bayer Leverkusen gegen FC Bayern München heute live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

Bayer Leverkusen gegen FC Bayern München: Die Bundesliga heute live im Pay-TV bei Sky

Die Bundesliga live läuft in der Saison 2016/17 weiterhin exklusiv bei Sky. Der Pay-TV-Sender überträgt heute zunächst die Samstags-Konferenz der höchsten deutschen Spielklasse und beginnt ab 17:30 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 1 und HD 1 aus der BayArena in Leverkusen zu senden. Die Moderation des Top-Spiels übernimmt Sebastian Hellmann. Am Expertentisch sitzen zudem Lothar Matthäus und Christoph Metzelder. In der Vorrunde war dies außerdem Heribert Bruchhagen, der dann aber neuer Vorstandsvorsitzender beim Hamburger SV wurde. Zum Anpfiff um 18:30 Uhr meldet sich dann Kai Dittmann vom Kommentatorenplatz. 

Bayer Leverkusen gegen FC Bayern München: Die Bundesliga heute im Live-Stream bei Sky Go

Sollten Sie als Sky-Kunde heute Abend keinen Fernseher zur Verfügung haben, bietet Sky Ihnen eine Alternative. Über Sky Go können Sie Bayer Leverkusen gegen FC Bayern München im Live-Stream ansehen. Das geht nicht nur über Ihren PC, sondern auch über Smartphone und Tablet. Sky hat hierfür eigens eine App entwickeln lassen, die Sie im iTunes- und Google Play Store kostenlos herunterladen können.

Bayer Leverkusen gegen FC Bayern München: Bundesliga heute live bei Sky - hier Abo bestellen

Fans ohne Sky-Abo schauen heute also beim Spiel Bayer Leverkusen gegen FC Bayern München in die Röhre, was eine sicher legale Live-Übertragung angeht. Doch auch hier gibt es Abhilfe. Sie sind noch kein Sky-Abonnent und wollen es gerne werden? Sie wollen alle Bundesliga-Spiele live? Hier können Sie das Sky Bundesliga Paket buchen (Partnerlink).

Bayer Leverkusen gegen FC Bayern München: Bundesliga heute im kostenlosen Live-Stream ohne Sky Go

Sie haben kein Sky-Abonnement und wollen die Bundesliga trotzdem live sehen? Diese Möglichkeit gibt es - allerdings hat diese Alternative mehrere Haken. Diese Angebote, die Sie heute auf einigen Seiten im Internet finden können, befinden sich rechtlich gesehen, in einer Grauzone. Desweiteren sind Bild- und Tonqualität alles andere als gut, einen deutschen Kommentator suchen Sie meist vergeblich. Zudem werden Sie geradezu mit Werbung bombardiert, die sich immer wieder in neuen Fenstern öffnet. Seien Sie vorsichtig, hier verstecken sich oft Viren oder Malware. Orientieren Sie sich lieber an unserer Liste mit legalen Live-Streams.

Bayer Leverkusen gegen FC Bayern München: Die Bundesliga heute bei uns im Live-Ticker

Wie zu jeder Partie des FC Bayern München bieten wir Ihnen auch zum Spiel der Münchner in Leverkusen einen ausführlichen Live-Ticker an. Nach dem Spiel finden Sie auf unserem Portal zudem einen Spielbericht, sowie die Bilder des Duells mitsamt der Noten der Bayern-Akteure.

Bayer Leverkusen gegen FC Bayern München: Die Bundesliga heute live im Webradio bei sport1.fm

Wenn Sie das Spiel zwischen Leverkusen und den Bayern heute nicht sehen können, können Sie es immer noch hören. Sport1.fm bietet Ihnen die Partie in voller Länge im Webradio an. Ein Kommentator wurde bisher nicht bekannt gegeben. Die App können Sie bei iTunes und Google Play herunterladen.

Bayer Leverkusen gegen FC Bayern: Die letzten zehn Duelle

DatumWettbewerbBegegnungErgebnis
26.11.2016BundesligaFC Bayern - Bayer Leverkusen2:1
06.02.2016BundesligaBayer Leverkusen - FC Bayern0:0
29.08.2015BundesligaFC Bayern - Bayer Leverkusen3:0
02.05.2015BundesligaBayer Leverkusen - FC Bayern2:0
08.04.2015DFB-PokalBayer Leverkusen - FC Bayern3:5 n. E.
06.12.2014BundesligaFC Bayern - Bayer Leverkusen1:0
15.03.2014BundesligaFC Bayern - Bayer Leverkusen2:1
05.10.2013BundesligaBayer Leverkusen - FC Bayern1:1
16.03.2013BundesligaBayer Leverkusen - FC Bayern1:2
28.10.2012BundesligaFC Bayern - Bayer Leverkusen1:2

tor

Auch interessant

Meistgelesen

„Schauen sehr respektvoll nach Leipzig“: Schnappt RB den Bayern den Titel weg?
„Schauen sehr respektvoll nach Leipzig“: Schnappt RB den Bayern den Titel weg?
„Drecksbälle!“: Leroy Sané klagt gegen RB Leipzig über Zuspiele - Aussage war im TV zu hören
„Drecksbälle!“: Leroy Sané klagt gegen RB Leipzig über Zuspiele - Aussage war im TV zu hören

Kommentare