U-21-Kader

Can dabei: Adrion mit einigen Überraschungen

+
Emre Can darf zur U21

Frankfurt/Mein - 25 Spieler hat U-21-Trainer Adrion in sein vorläufiges EM-Aufgebot berufen. Dabei sind vier Neulinge und noch zwei verletzte Profis. Einige Stammkräfte wie Leitner, Beister und Esswein sind nicht dabei.

Mit einigen Überraschungen hat Trainer Rainer Adrion am Donnerstag sein erweitertes Aufgebot für die U-21-Europameisterschaft in Israel bekanntgegeben. So verzichtet der Coach für das Turnier vom 5. bis 18. Juni auf seine drei Stammkräfte Moritz Leitner, Maximilian Beister und Alexander Esswein und nominierte dafür die Debütanten Timo Horn, Matthias Ginter, Sead Kolasinac und Emre Can, die allesamt noch kein Spiel für die U 21 absolviert haben.

„Die Nominierung war keine leichte Entscheidung. Es waren einige Härtefälle dabei. Ich bin überzeugt davon, dass wir die richtige Mischung aus Stammkräften und hoffnungsvollen Talenten gefunden haben“, sagte Adrion am Donnerstag in Frankfurt. Erwartungsgemäß fehlt der verletzte Torhüter Kevin Trapp. Die noch für die U 21 spielberechtigten Marc-Andre ter Stegen, Mario Götze, Andre Schürrle, Ilkay Gündogan und Julian Draxler stehen im A-Aufgebot.

Aus dem 25 Spieler fassenden Aufgebot werden bis zum 27. Mai noch zwei Namen gestrichen. Wackelkandidaten sind die beiden verletzten Jan Kirchhoff (Leisten-Operation) und Tolgay Arslan (Kreuzbandzerrung). „Es wird eng, aber ich gebe alles, dass ich dabei sein kann“, sagte der HSV-Profi. Angeführt wird das Aufgebot von Kapitän Lewis Holtby, der mit 21 Einsätzen erfahrenster Spieler im Team ist. In Gladbachs Peniel Mlapa wurde auch der beste Torjäger des DFB-Teams in der Qualifikation (8 Treffer) nominiert.

Unmittelbar nach Ende der Bundesligasaison beginnt für die DFB-Junioren die Vorbereitung auf die EM. Zunächst absolviert die Mannschaft ein Trainingslager am Chiemsee (21. bis 24. Mai), anschließend ein weiteres auf Zypern (27. Mai bis 2. Juni). Bei der EM trifft die deutsche Mannschaft im ersten Spiel am 6. Juni auf die Niederlande, danach auf Spanien (9. Juni) und im letzten Gruppenspiel auf Russland (12. Juni). „Die Endrunde wird unsere größte Herausforderung. Unser Ziel als Team ist es, Spiele zu gewinnen“, sagte Adrion.

dpa

Bayern-Stars in zivil und im Auto: Trainingsbilder vom Mittwoch

Bayern-Stars in zivil und im Auto: Trainingsbilder vom Mittwoch

Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © sampics / Stefan Matzke
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic
Viel los war am Mittwoch beim Bayern-Training: Bei Mario Mandzukic gab's einen kurzen Verletzungsschock, der sich aber als nicht schlimm entpuppte. Adidas-Vertreter sprachen mit mehreren Spielern über neue Schuhe. Reihenweise Profis zeigten sich in Privatklamotten. Und die Fans genossen das Training besonders - sie sonnten sich im Rasen und knipsten eifrig drauflos, als Xherdan Shaqiri & Co. in ihren Dienst-Audis aus der Tiefgarage brausten © Lackovic

Auch interessant

Meistgelesen

Überraschender Neuer-Nachfolger beim FC Bayern? Effenberg sicher - „Kann nur einen geben“
FC Bayern
Überraschender Neuer-Nachfolger beim FC Bayern? Effenberg sicher - „Kann nur einen geben“
Überraschender Neuer-Nachfolger beim FC Bayern? Effenberg sicher - „Kann nur einen geben“
Leroy Sané wird nach Bayern-Gala plötzlich ernst - „Nicht nochmal erleben“
FC Bayern
Leroy Sané wird nach Bayern-Gala plötzlich ernst - „Nicht nochmal erleben“
Leroy Sané wird nach Bayern-Gala plötzlich ernst - „Nicht nochmal erleben“
Das tut weh! Bayern-Leihgabe erlebt denkbar bitteren Nachmittag
FC Bayern
Das tut weh! Bayern-Leihgabe erlebt denkbar bitteren Nachmittag
Das tut weh! Bayern-Leihgabe erlebt denkbar bitteren Nachmittag

Kommentare