Da versteht einer gar nichts mehr

Verwirrter Alaba im Bett erwischt: Anruf lässt Österreicher verdutzt zurück

David Alaba reagiert verwirrt auf den Anruf von Alphonso Davies.
+
David Alaba reagiert verwirrt auf den Anruf von Alphonso Davies.

Alphonso Davies zeigt nicht nur auf dem Platz erwähnenswerte Leistungen, auch neben dem Feld ist der FC-Bayern-Star eine Bereicherung.

München - Alphonso Davies sprintet die linke Seite rauf und runter, runter und rauf - und das immer und immer wieder. Doch auch nur, wenn er gerade topfit ist. Aktuell ist der laufintensive Linksverteidiger verletzt. Er laboriert an einem Bänderriss im Sprunggelenk und ist nicht einsatzfähig. Seine übrige Energie steckt er neben seiner Rehabilitation auch in Home-Videos. Phonzie, wie der Kanadier auch genannt wird, ist auf Youtube und Tiktok ein richtiger Star.

FC Bayern: Alphonso Davies in Prank-Stimmung

Sein Talent für besondere Videos stellte er einmal mehr unter Beweis. Und zwar wählte der Bayern-Star die Nummern verschiedener Teamkollegen und brachte so die Fans im Internet zum Lachen. Das Resultat erfreut sich großer Beliebtheit und sein Streich kam bei den Fans gut. Doch was war der Plan von Davies?

FC Bayern: David Alaba schaut verdutzt aus der Wäsche

Der Linksverteidiger rief beispielsweise David Alaba an. Der Innenverteidiger, der aktuell in einem Vertragszwist mit dem deutschen Rekordmeister steckt, lag aber zu dem Zeitpunkt schon im Bett und kapierte gar nichts. Denn der Clou für Davies: Er ließ via Video-Anruf anklingeln, um auszurichten: „Ich ruf dich gleich zurück, ich kann gerade nicht telefonieren“. Und Alabas Gesicht steht wohl sinnbildlich für die Verwirrung, die Davies auslösen wollte. Alabas Kommentar: „Höh?“.

Auch Kollege Robert Lewandowski, der in einem Shirt der polnischen Nationalmannschaft abhob, begrüßte den Kanadier kurz und hatte sogar Verständnis, als dieser sagte, dass er später anrufen würde.

Davies arbeitet an seinem Comeback und könnte im Dezember schon wieder am Platz stehen, wenn alles glattläuft. Allerdings ist es bis dahin noch ein langer Weg, auch wenn die Bayern in den Englischen Wochen jeden Mann gebrauchen können, nachdem sogar Joshua Kimmich bis Januar 2021 nicht zur Verfügung steht. (ank)

Auch interessant

Meistgelesen

Wegen Modeste: Köln-Fans stänkern gegen Ribéry
Wegen Modeste: Köln-Fans stänkern gegen Ribéry
Problemloser Bayern-Sieg dank Lewandowski-Doppelpack
Problemloser Bayern-Sieg dank Lewandowski-Doppelpack
Hansi Flick mit knallharter Aussage - „Dann habe ich bei Bayern nichts zu suchen“
Hansi Flick mit knallharter Aussage - „Dann habe ich bei Bayern nichts zu suchen“
Transfer zum FC Bayern München? Gladbach-Star lässt aufhorchen - „Wenn du ein Spieler bist, und ...“
Transfer zum FC Bayern München? Gladbach-Star lässt aufhorchen - „Wenn du ein Spieler bist, und ...“

Kommentare