„Das habe ich nicht getan“

Riesen-Zoff um Flick und Eberl - Bayern-Coach wehrt sich bei Sky gegen schweren Vorwurf

Hansi Flick an der Seitenlinie
+
Hansi Flick coacht emotional - Gladbach-Manager Eberl gerät während der Partie mit dem Bayern-Trainer aneinander

Der FC Bayern München dominiert Borussia Mönchengladbach mit 6:0. Auf dem Spielfeld kontrollierten die Münchner das Geschehen, an der Seitenlinie kochten die Emotionen hoch.

München - „Da ist alles gesagt. Jetzt hört bitte auf damit.“ Bayern-Trainer Hansi Flick gab sich im Sky-Gespräch nach dem 6:0-Erfolg seiner Schützlinge ungewohnt schmallippig. Der FC Bayern schenkte Borussia Mönchengladbach sechs Tore ein, gewinnt am 32. Spieltag die neunte Meisterschaft in Folge, und trotzdem trübt ein schwerer Vorwurf die Feierlichkeiten. Gladbach-Manager und Ex-Bayern-Spieler Max Eberl wirft Hansi Flick Respektlosigkeit vor.

Hansi Flick und Max Eberl liefern sich Wortgefecht: „Sehr emotional“

Was war passiert? Der FC Bayern durfte schon vor Anpfiff des Bundesliga-Klassikers gegen Borussia Mönchengladbach Gratulationen zur 31. Meisterschaft entgegennehmen. Der direkte Verfolger aus Leipzig musste sich am Nachmittag Borussia Dortmund mit 2:3 geschlagen geben, die Münchner waren rechnerisch nicht mehr einzuholen. Und die Bayern zeigten sich in Feierlaune: Schon zur Halbzeit war das Spiel entschieden, einzig Robert Lewandowski, der auf den Spuren Gerd Müllers wandelt, sorgte mit seiner Rekordjagd für Spannung. Bis zur 73. Minute.

Hansi Flick soll Max Eberl mit Geste beleidigt haben - Bayern Coach blockt ab

In der 73. Minute kombinierten sich die Gladbacher vor das Münchner Tor. Den Steilpass auf Breel Embolo fing das Münchner Abwehrtalent Tanguy Nianzou regelwidrig ab: Der 18-Jährige kam zu spät, traf den Gladbacher deutlich. Schiedsrichter Tobias Stieler zeigte dem Bayern-Verteidiger nach Videobeweis die Rote Karte, auf und neben dem Platz entrüsteten sich die Bayern-Akteure. „Mein Gott“, schrie Trainer Hansi Flick*, der sich auf die wortgewaltige Unterstützung von Sportvorstand Hasan Salihamidzic verlassen konnte.

Die Münchner Empörung über den Platzverweis erzürnte wiederum die Gladbacher Seite. Auf die Entrüstungsstürme an der Seitenlinie entgegnete Gladbach-Manager Max Eberl vernehmbar Richtung Flick: „Ihr seid Deutscher Meister und führt 5:0. Ein bisschen Kulanz ist angesagt!“.

Nur Augenblicke später folgte der Aufreger. „Zeig mir keinen Vogel, Hansi! Ich mag das nicht“, echauffierte sich Eberl. Hatte der Bayern-Coach Eberl „den Vogel gezeigt“? Auf den Kamerabildern ist die Geste nicht eindeutig zu erkennen. Flick streitet nach der Partie ab. Auf beiden Auswechselbänken sei es „emotional“ zugegangen, schildert der 56-Jährige gegenüber Sky. Das „gehöre dazu“, so der Coach. Dass er Gladbach-Funktionär Eberl mit der Geste beleidigt haben soll, streitet Flick vehement ab: „Das habe ich nicht getan“, stellte der scheidende Bayern-Trainer nach Abpfiff klar.

Für Hansi Flick bleibt der Vorfall wohl eine Randnotiz. Zum Saisonende verlässt der Erfolgscoach die Münchner. In der vergangenen Saison gewannen die Bayern unter Flick das Triple aus Meisterschaft, Pokal und Champions League. (jjf)

Auch interessant

Meistgelesen

Millionen-Transfer rückt näher: Bedient sich ein Bundesligist erneut beim FC Bayern?
FC Bayern
Millionen-Transfer rückt näher: Bedient sich ein Bundesligist erneut beim FC Bayern?
Millionen-Transfer rückt näher: Bedient sich ein Bundesligist erneut beim FC Bayern?
„Was esst ihr da bei Bayern?“ Nächstes FCB-Muskelpaket nach Goretzka und Lewy zeigt seine Bodybuilder-Arme
FC Bayern
„Was esst ihr da bei Bayern?“ Nächstes FCB-Muskelpaket nach Goretzka und Lewy zeigt seine Bodybuilder-Arme
„Was esst ihr da bei Bayern?“ Nächstes FCB-Muskelpaket nach Goretzka und Lewy zeigt seine Bodybuilder-Arme
FC Bayern: „Gut zu hören“ - Talent Vidovic freut sich über U23-Besuch von Nagelsmann
FC Bayern
FC Bayern: „Gut zu hören“ - Talent Vidovic freut sich über U23-Besuch von Nagelsmann
FC Bayern: „Gut zu hören“ - Talent Vidovic freut sich über U23-Besuch von Nagelsmann
Endlich frische Transfer-Millionen für den FC Bayern? Neue Gerüchte um Wechsel-Kandidat
FC Bayern
Endlich frische Transfer-Millionen für den FC Bayern? Neue Gerüchte um Wechsel-Kandidat
Endlich frische Transfer-Millionen für den FC Bayern? Neue Gerüchte um Wechsel-Kandidat

Kommentare