FC Bayern verweigert Teilnahme

FC Bayern: Olympia-Traum für Torwart Ron-Thorben Hoffmann geplatzt

Ron-Thorben Hoffmann muss die Hoffnungen auf eine Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio begraben.
+
Ron-Thorben Hoffmann muss die Hoffnungen auf eine Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio begraben.

Ron-Thorben Hoffmann muss seine Hoffnungen auf eine Teilnahme bei den Olympischen Spielen begraben. Der Torwart des FC Bayern darf nicht mit nach Tokio mitreisen.

München - Ron-Thorben Hoffmann muss den nächsten herben Rückschlag in seiner Karriere hinnehmen. Zwar war der 22-Jährige Torhüter in der vergangenen Saison noch einer der wenigen Lichtblicke, trotzdem konnte er den Abstieg des FC Bayern II in die Regionalliga nicht verhindern. Nach der schwachen Spielzeit mit den kleinen Bayern hatte sich Hoffmann zumindest noch Chancen auf eine Teilnahme bei den Olympischen Spielen in Tokio gemacht. Doch diesen Traum muss der Keeper jetzt begraben. Der FC Bayern verweigert Hoffmann die Teilnahme.

FC Bayern fehlen zum Trainingsauftakt vier Torhüter - Ron-Thorben Hoffmann darf nicht nach Tokio

Die Absage der Münchner kommt aber natürlich nicht grundlos. Der FC Bayern* ist auf der Torhüterposition zum Trainingsstart am 7. Juli zu dünn besetzt. Manuel Neuer* weilt aktuell mit der deutschen Nationalmannschaft* bei der Europameisterschaft*. Der Bayern-Kapitän wird zum Trainingsauftakt sicher fehlen. Auf den Leih-Rückkehrer Christian Früchtl und Lucas Schneller, der eigentlich für die zweite Mannschaft eingeplant ist, muss der neue Bayern-Trainer Julian Nagelsmann* ebenfalls verzichten.

Das alles bedeutet also: Ron-Thorben Hoffmann* ist zum Start der einzige Bayern-Torwart mit Profi-Erfahrung, der zur Verfügung steht. Der FC Bayern kann es sich schlichtweg nicht erlauben, dass ein weiterer Torhüter fehlt. Bei den Profis des FCB kommt Hoffmann bislang kaum zum Zug. Der 22-Jährige war höchstens als dritter Torwart eingeplant und spielte ausschließlich für die 2. Mannschaft. In der 3. Liga kam er in der Abstiegs-Saison auf 25 Einsätze.

FC Bayern München: Torwart Ron-Thorben Hoffmann war wohl bereits sicher im Kader

Der Traum von den Olympischen Spielen ist für Hoffmann damit geplatzt. Besonders bitter: Laut Information des kicker war die Teilnahme des Bayern-Torwarts schon gesichert. „Das wäre eine riesige Ehre“, betonte der 22-Jährige gegenüber dem Sportmagazin. Stefan Kuntz*, Trainer der deutschen Olympia-Auswahl, muss nun mit einem anderem Torwart planen. (Vinzent Fischer) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Meistgelesen

Bayern-Star Hernandez ins Gefängnis? Entscheidung gefallen
FC Bayern
Bayern-Star Hernandez ins Gefängnis? Entscheidung gefallen
Bayern-Star Hernandez ins Gefängnis? Entscheidung gefallen
Salihamidzic scherzt während Spiel gegen den BVB über Haaland-Transfer - was Lewandowski wohl davon hält?
FC Bayern
Salihamidzic scherzt während Spiel gegen den BVB über Haaland-Transfer - was Lewandowski wohl davon hält?
Salihamidzic scherzt während Spiel gegen den BVB über Haaland-Transfer - was Lewandowski wohl davon hält?
Bayern-Leihgabe begeistert mit starker Trefferquote – doch reicht das für eine Rückkehr?
FC Bayern
Bayern-Leihgabe begeistert mit starker Trefferquote – doch reicht das für eine Rückkehr?
Bayern-Leihgabe begeistert mit starker Trefferquote – doch reicht das für eine Rückkehr?
Manuel Neuer machte kuriose Begegnung bei Alpen-Überquerung: „Damit hatte ich nicht gerechnet“
FC Bayern
Manuel Neuer machte kuriose Begegnung bei Alpen-Überquerung: „Damit hatte ich nicht gerechnet“
Manuel Neuer machte kuriose Begegnung bei Alpen-Überquerung: „Damit hatte ich nicht gerechnet“

Kommentare