Seit drei Spielen sieglos

Bayerns U19 will Talfahrt gegen Schlusslicht Frankfurt stoppen

+
Trainer Sebastian Hoeneß wartet seit drei Spielen mit seiner Mannschaft auf einen Dreier. 

Am Samstag hat die U19 des FC Bayern eine Pflichtaufgabe vor der Brust. Alles andere als ein Sieg gegen Aufsteiger und Schlusslicht FSV Frankfurt wäre für die Roten eine Enttäuschung.

Die A-Junioren des FC Bayern wollen im Heimspiel gegen den Tabellenletzten FSV Frankfurt ihre Sieglos-Serie stoppen. In den letzten drei Spielen gab es zwei Unentschieden gegen den Tabellenzweiten FSV Mainz und Aufsteiger Ingolstadt und eine Niederlage gegen 1899 Hoffenheim

„Frankfurt ist als Aufsteiger sicherlich eine Mannschaft, die über den Kampf kommt, da gilt es am Samstag gegenzuhalten“, sagt Trainer Sebastian Hoeneß bei fcbayern.com. Am Samstagnachmittag um 14 Uhr auf dem heimischen Campus möchte die U19 von der Säbener Straße zurück in die Erfolgsspur. Hoeneß und seine Mannschaft sind allerdings gewarnt, denn schon im Hinspiel taten sich die Roten äußerst schwer und siegten durch einen verwandelten Foulelfmeter von Oliver Batista Meier nur knapp mit 1:0

Der Rückstand auf Spitzenreiter Stuttgart beträgt inzwischen acht Punkte. Um noch einmal oben angreifen zu können, benötigt die Hoeneß-Elf Schützenhilfe. Die Vorzeichen an diesem Wochenende stehen vielleicht gar nicht so schlecht für den FC Bayern, denn sowohl Stuttgart als auch Mainz haben ein Derby vor der Brust. Der VfB muss zum FC Heidenheim, der FSV empfängt die Roten Teufel aus Kaiserslautern. „Natürlich wollen wir gewinnen“, sagt Hoeneß.

Auch interessant

Meistgelesen

Macht sich Manchester United mit diesem neuen Trikot über den FC Bayern München lustig?
Macht sich Manchester United mit diesem neuen Trikot über den FC Bayern München lustig?
Poulsen über Timo Werners Zukunft: „Wenn ich ihn überreden könnte, würde ...“
Poulsen über Timo Werners Zukunft: „Wenn ich ihn überreden könnte, würde ...“
England-Fan Süle weckt Interesse aus Premier League – wie reagiert der FC Bayern?
England-Fan Süle weckt Interesse aus Premier League – wie reagiert der FC Bayern?
Kovac spricht über Goretzkas Bankplatz: Diese Einordnung dürfte dem Spieler gar nicht gefallen
Kovac spricht über Goretzkas Bankplatz: Diese Einordnung dürfte dem Spieler gar nicht gefallen

Kommentare