1. kurierverlag-de
  2. Sport
  3. FC Bayern

Javi verteilt Spitznamen und sorgt für Lacher

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Armin Linder

Kommentare

München - Die Integration von Javi Martinez ins Team schreitet voran. Der Spanier ist sogar schon so weit, dass er einen Spitznamen verteilt und einen Running Gag geprägt hat.

Die neuen Teamkollegen wollen es Javi Martinez so einfach wie möglich machen. Von Neid ist wegen der 40-Millionen-Rekordablöse bisher nichts zu spüren: Martinez ist nicht nur sportlich, sondern auch menschlich ein Gewinn.

Offenbar erweitert der 24-Jährige auch die Spaßvogel-Fraktion im Team, auch wenn er an Franck Ribéry nicht ganz heranreichen dürfte. Martinez sorgte schon für mehrere Lacher - freiwillig oder unfreiwillig.

Die Bayern beim zünftigen Fotoshooting - mit neuen Fotos!

null
Stimmungskanone: Javi Martinez posiert mit Tom Starke © dapd

So hat er laut Sport Bild einen Running Gag geprägt. "SCHIESCH!" zählt zu den ersten Kommandos, die er auf Deutsch beherrscht. Nur mit der Aussprache hapert es noch. Seine Kollegen ahmen das Wort bereits nach. Doch bemüht, die Sprache zu lernen, ist Martinez allemal - das zeigt sich auch in obigem Video, in dem er im Bemühen um den bekannten Wiesn-Ausspruch "O'zapft is'" am Ende bei "Gut tafts is'" landet.
Heynckes äußert höchsten Respekt für den Integrationswillen des Neuzugangs. "Javi kannte vom ersten Tag an alle Vornamen. Der Spieler, der Trainer und sogar der Physiotherapeuten", so der Trainer in Sport Bild. Offenbar hatte er sich vorab schlau gemacht.

null
Sehen die beiden sich ähnlich? Mitchell Weiser (l.) und Iker Muniain © dapd

Bei einem Teamkollegen zog er allerdings einen anderen Namen vor: Mitchell Weiser (18) sieht nach Martinez' Ansicht frappierend seinem Ex-Teamkollegen Iker Muniain (19) ähnlich. Entsprechend hat Martinez den Youngster einfach "Muniain". Heynckes setzt große Erwartungen in seine neue Doppel-Sechs aus Martinez und Bastian Schweinsteiger. Er hat schon ein Vorbild-Duo ausgemacht: Arturo Vidal (25) und Andrea Pirlo (33). "Ihr müsst aggressiver draufgehen", soll Heynckes seinen Spielern angeordnet haben. "Schaut euch mal Juventus Turin an. Wie Juventus. So will ich das sehen." Bei so viel Spaß soll eben auch der Ernst nicht vergessen werden.

al.

Maria Imizcoz: So sexy ist die Freundin von Javi Martinez

Auch interessant

Kommentare