1. kurierverlag-de
  2. Sport
  3. FC Bayern

Zieht der FC Bayern die Kaufoption bei Cancelo? Brazzo erstaunlich pessimistisch

Erstellt:

Von: Marius Epp

Kommentare

Joao Cancelo überzeugt beim FC Bayern auf Anhieb. Noch ist der City-Star aber nur ausgeliehen – eine feste Verpflichtung im Sommer ist für Hasan Salihamidzic „schwer vorstellbar“.

München - Der FC Bayern hat Weltklasse verpflichtet – und hat Weltklasse bekommen. Joao Cancelo erweist sich schon in den ersten Spielen als wichtige Verstärkung für die Nagelsmann-Elf. Gegen Wolfsburg lieferte er schon seinen zweiten Assist.

Joao Pedro Cavaco Cancelo
Geboren: 27. Mai 1994 (Alter 28 Jahre), Barreiro, Portugal
Position: Außenverteidiger
Vertrag beim FC Bayern: 30.06.2023 (Leihe plus Kaufoption)
Marktwert: 70 Millionen Euro

Leihgabe Joao Cancelo weckt Begehrlichkeiten beim FC Bayern

Der Portugiese ist bis zum Saisonende ausgeliehen. Viele Bayern-Fans würden ihn wohl schon jetzt gerne fest verpflichten. Die Münchner haben sich mit einer Kaufoption in kolportierter Höhe von 70 Millionen Euro auch die Möglichkeit dazu gesichert. Sportvorstand Hasan Salihamidzic ist aber nicht sonderlich optimistisch, dass er diese im Sommer auch ziehen kann.

„Wir haben ihm klar gesagt, dass diese Summe in den nächsten Jahren für uns schwer vorstellbar ist. Wir spielen da mit offenen Karten“, sagte Brazzo in einem Interview mit der Bild am Sonntag.

Mit diesem Coup überraschte er viele: Hasan Salihamidzic (l.) lotste Joao Cancelo zum FC Bayern.
Mit diesem Coup überraschte er viele: Hasan Salihamidzic (l.) lotste Joao Cancelo zum FC Bayern. Doch er könnte schon in fünf Monaten wieder weg sein. © Imago/PicturePoint/regios24

FC Bayern: Salihamidzic nicht sonderlich optimistisch bei Cancelo

Ausschließen will er eine feste Verpflichtung jedoch nicht. „Wenn alle Seiten unbedingt eine gemeinsame Lösung wollen, kann man das am Ende auch managen. Er weiß, dass er seit Jahren einer unserer Wunschspieler ist.“

Insgesamt vier Jahre ist der Rekordmeister schon hinter Cancelo her, erinnert sich Salihamidzic. Erst Ende Januar 2023 bot sich dann die Gelegenheit, ihn an die Säbener Straße zu locken. „Ein Transfer war vorher nie möglich. Entweder war die Position bei uns gerade besetzt oder wir hatten kein Geld dafür“, verrät er.

FC Bayern könnte Cancelo im Sommer verpflichten – Ablöse allerdings hoch

Fest steht bis jetzt nur: Bleibt er fit, wird Cancelo in der Rückrunde eine Verstärkung für den FC Bayern sein. Alles über den Sommer hinaus steht in den Sternen. Der 28-Jährige selbst hat noch nicht mit Manchester City abgeschlossen, wie er schon bei seiner Antritts-PK durchblicken ließ.

Die Zwickmühle: Entscheidet sich der FC Bayern dafür, Cancelo fest zu verpflichten, fehlt wahrscheinlich das Geld für einen neuen Stürmer, Stichwort Harry Kane oder Randal Kolo Muani. Vielleicht lässt Manchester City ja auch noch beim Preis mit sich reden. (epp)

Auch interessant

Kommentare